CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

17 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Identität braucht Kultur
CIPRA Schweiz. Die aktuelle, wachstumsorientierte Regionalpolitik in der Schweiz zielt vornehmlich auf wirtschaftliche Entwicklung und bevorzugt Zentren und Entwicklungsachsen. Das Potenzial, das Bergregionen mit ihrer vielfältigen Kultur mitbringen, wird kaum erkannt.
Existiert in Meldungen
IMS Photo Contest
Die Welt der Bergfotografie blickt einmal mehr nach Südtirol. Bei der sechsten Ausgabe des IMS Photo Contest kämpfen Fotografen um 4 Awards in 4 verschiedenen Kategorien. Es winken Preisgelder von über 10.000 Euro.
Existiert in Veranstaltungen
Berge Lesen Festival
Wenn schaurige Sagengestalten aus Buchseiten krabbeln, Volkslieder lebendig werden, Großmutters Lieblingsrezepte auf der Zunge zergehen, Reiseberichte zum Wandern verlocken, Wälder ins Tanzen und Felsen vor Krimispannung ins Zittern kommen, klassische oder zeitgenössische Literatur verbreitet und vermittelt wird...
Existiert in Veranstaltungen
Symposium: Traditionelles Handwerk als immaterielles Kulturerbe und Wirtschaftsfaktor in Österreich
Traditionelles Handwerk in Österreich – aber auch global betrachtet – braucht ein neues Selbstverständnis und mehr öffentliches Bewusstsein für seinen gesellschaftlichen Wert, um lebendig erhalten zu bleiben...
Existiert in Veranstaltungen
Expert*innengespräch "Frauen und Bergsteigen"
Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München
Existiert in Veranstaltungen
Migration und kulturelle Vielfalt in den Alpen
Wie kann kulturelle Vielfalt und Pluralismus zu einer Stärke der Gesellschaft werden? Wie wollen wir in Zukunft miteinander umgehen? Diese Fragen und die Ergebnisse aus dem Projekt PlurAlps wurden am 25. September in Dornbirn/A diskutiert. Die CIPRA stellte dort ihr aktuelles Themenheft zu Pluralismus und Migration vor.
Existiert in Medienmitteilungen
VerbaAlpina: Mach mit beim größten alpinen Sprachprojekt
Du kommst aus den Alpen? Du sprichst einen Alpendialekt? Hilf der Wissenschaft!
Existiert in Veranstaltungen
Die Alpen als «Kulturwerkstatt»
Inspiration, Erfahrungsaustausch und Mitgestaltung: Über 100 Teilnehmende aus allen Alpenländern beschäftigten sich an der Jahresfachtagung der CIPRA Ende Oktober 2019 in Altdorf/CH mit dem Thema «Kulturwerkstatt Alpen». Die Tagung wurde von CIPRA International und der CIPRA Schweiz ausgerichtet.
Existiert in Meldungen
Berge Lesen Festival
Wer glaubt, Berge könnten nur ihre natürliche Schönheit zeigen, der irrt: man kann sie auch lesen! Zum fünften Mal in Folge organisieren wir das Berge lesen Festival im gesamten Alpenraum, um die kulturelle Vielfalt der Alpen zu feiern! Ganz unterschiedliche Partner - von Schulen über Bibliotheken, Alpen- und Buchclubs bis hin zu interessierten Stakeholdern - sind herzlich eingeladen, eine kreative Veranstaltung im Zusammenhang mit alpiner Literatur zu organisieren. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und geben Sie die sprachliche und literarische Vielfalt des Alpenbogens weiter! Ein literarisches Frühstück? Eine Nacht in der Bibliothek? Oder eine Buchpräsentation bei Sonnenaufgang auf einem Berggipfel? Bezüglich des Veranstaltungsformats sind keine Grenzen gesetzt! Das Ständige Sekretariat der Alpenkonvention wird Sie mit Postern, Lesezeichen, Leporellos, Aufklebern und einem speziellen Newsletter bei der Bewerbung Ihrer Veranstaltung unterstützen. Kontakt: reading.mountains@alpconv.org
Existiert in Veranstaltungen
Berge lesen, Berge malen
Welche Bilder entstehen im Kopf? Wenn wir Geschichten lesen oder hören? Die Liechtensteinische Landesbibliothek und CIPRA International laden euch ein, diese Bilder auf Papier zu bringen.
Existiert in Veranstaltungen