CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

CIPRA Deutschland

Willkommen bei CIPRA Deutschland! Untenstehend sehen Sie die neuesten Meldungen aus dem deutschen Alpenraum. Weitere Informationen zu CIPRA Deutschland, Projekten, Alpenpolitik, Umweltbildung, Junges Forum, Publikationen, Kontakt und Spende- und Fördermöglichkeiten finden Sie im Menü auf der linken Seite.
  • Nachhaltige Mobilität - auch in den Alpen!

    Mobilität ist ein Thema, das jeden betrifft - schließlich hat die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, enormen Einfluss auf Klima und Umwelt. Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß in Deutschland um 65 Millionen Tonnen reduziert werden - um das zu erreichen, muss noch einiges in Bewegungen gesetzt werden. Doch: Anfänge gibt es.

    Weiterlesen…

  • Green Infrastructure goes business

    Eine Grüne Infrastruktur ist ein strategisch geplantes Netzwerk natürlicher und naturnaher Flächen mit unterschiedlicher naturräumlicher Ausstattung auf verschiedenen Maßstabsebenen. Eine Aktionsgruppe der EUSALP, die eine solche grüne Infrastruktur auf europäischer Ebene anstrebt, lobt nun einen Innovationswettbewerb aus, um grüne Wirtschaft in der Europäischen Union zu stärken.

    Weiterlesen…

  • Staatlich geförderter Wachstumswahn bei Bayerns Seilbahnen und das Beispiel Grünten/Allgäu

    Naturschutzverbände kritisieren Ausbaupläne für den „Wächter des Allgäus“

    Zum Internationalen Tag der Berge weist CIPRA Deutschland, BUND Naturschutz in Bayern (BN), die Gesellschaft für ökologische Forschung (GöF), der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV), die NaturFreunde/Landesverband Bayern, der Verein zum Schutz der Bergwelt (VzSB) und Mountain Wilderness Deutschland auf die starke Zunahme der Investitionen in Seilbahninfrastruktur und Eventtourismus im bayerischen Alpenraum hin. Die Wachstumslogik der bayerischen Seilbahnunternehmen führt vielerorts zu Kapazitätserweiterungen, die häufig durch die Seilbahnförderrichtlinie des Freistaats ermöglicht werden. Aber es regt sich auch massiver Widerstand. Am Grünten im Allgäu, der exemplarisch für diese Entwicklung steht, gingen über 2.000 Einwendungen gegen die geplanten Erweiterungen ein. Einige davon von Mitgliedsorganisationen von CIPRA Deutschland.

    Weiterlesen…

  • Deutscher Alpenverein beschließt Klimaneutralität bis 2030

    Während die Staatengemeinschaft sich in Glasgow mit Beteuerungen und Versprechungen gegenseitig zu übertreffen versucht, hat der Deutsche Alpenverein bei seiner Hauptversammlung in Friedrichshafen Nägel mit Köpfen gemacht. Der Verein hat ein ambitioniertes und wegweisendes Klimaschutzkonzept beschlossen und will damit bereits im Jahr 2030 vollständig klimaneutral sein.

    Weiterlesen…

  • Klimaschutzpreis: Herausragende Klimaschutz-Initiativen gesucht

    Für besondere Verdienste um den Klimaschutz vergibt die Bayerische Staatsregierung in diesem Jahr erstmals einen Preis. Vorschläge für den Bayerischen Klimaschutzpreis können ab sofort bis Mitte September eingereicht werden. Mit dem Bayerischen Klimaschutzpreis ehrt die Staatsregierung besondere Verdienste um den Schutz des Klimas oder die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels. Jeder kann engagierte Personen, Vereine, Betriebe oder Kommunen vorschlagen.

    Weiterlesen…

Projekt Facts4Tourism

Bild Legende:

Das Projekt Facts4Tourism beschäftigt sich mit der Vermittlung tourismusrelevanter Forschungsergebnisse im deutschen Alpenraum. Mehr Infos

Newsletter

Bild Legende:

Interessiert Sie unser NEWSLETTER?


Dieser erscheint ca. 4 x pro Jahr.
Newsletter Anmeldung

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.

Umwelt und Bildung

Bild Legende:

Die Alpenkiste
enthält Aktionsmaterial und Anregungen für Projekttage und Aktivitäten zu den Alpen mit Jugendgruppen und Schulklassen.

Die Alpenkiste wurde 2016 rundum erneuert!!  Mehr

Weitere Aktionstipps
für LehrerInnen und UmweltpädagogInnen finden Sie hier.