CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Meldungen

Lernen in den Alpen

12.06.2019
Lernen in den Alpen

Von Schulausflügen in Geoparks bis hin zu internationalen Workshops: Ein alpines Schulmodell will Jugendliche mit innovativen Lehrmethoden für Nachhaltigkeitsthemen und Naturschutz begeistern.

Weiterlesen...

Alpendörfer als Innovationszentren

12.06.2019
Alpendörfer als Innovationszentren

Verschiedene Städte in ganz Europa bezeichnen sich bereits als «Smart Cities». Dieser Ansatz wird auch auf ländliche Gemeinden übertragen: für «Smart Villages» stellt die Digitalisierung eine große Chance dar.

Weiterlesen...

Eine weitere (nutzlose) Autobahn?

12.06.2019
Eine weitere (nutzlose) Autobahn?

In Italien stösst eine geplante Verlängerung der Autobahn A31 vom Veneto ins Trentino auf Widerstand. Die neue Autobahn hätte verheerende Auswirkungen auf die Region und würde regionale Verkehrsprobleme nicht lösen.

Weiterlesen...

«Der Güterverkehr gehört verlagert»

12.06.2019
«Der Güterverkehr gehört verlagert»

Der Auftrag der Alpen-Initiative sei nicht erfüllt, sagt die Schweizer Verkehrsministerin Simonetta Sommaruga. Und kündigt ein Massnahmenpaket an, just zum Jubiläum des gleichnamigen Vereins.

Weiterlesen...

Oh!

12.06.2019
Oh!

Weiterlesen...

Ist Landschaft verhandelbar?

11.06.2019
Ist Landschaft verhandelbar?

Weshalb kreieren Windparks neue Landschaften? Warum ist gerade das Unbestimmte schön? Was ist schützenswert? Ein Plädoyer für die Ästhetik von Rudi Erlacher.

Weiterlesen...

Bürgerbeteiligung: Wie wir Land gewinnen

04.06.2019
Bürgerbeteiligung: Wie wir Land gewinnen

Alpenweit übernehmen Menschen Verantwortung für sorgsamen Umgang mit Landschaft. Sie kaufen Grundstücke, stimmen ab, übernehmen Patenschaften und pflegen jahrhundertealte Kulturlandschaften.

Weiterlesen...

CIPRA Deutschland trägt Wirtschaftsminister Aiwanger wichtige Anliegen zur Alpenpolitik vor

28.05.2019
CIPRA Deutschland trägt Wirtschaftsminister Aiwanger wichtige Anliegen zur Alpenpolitik vor

Am 27. Mai 2019 waren das Präsidium und der Geschäftsführer von CIPRA Deutschland zu Besuch bei Minister Aiwanger im bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Neben den Themen Alpenplan, Landesentwicklung, Flächensparen, Energiewende und Tourismus, war die Fortschreibung der Richtlinie zur Seilbahnförderung ein wichtiges Anliegen. Hier wurde ein Arbeitstermin mit CIPRA Deutschland und ihren Mitgliedsverbänden im Ministerium vereinbart.

Weiterlesen...

«Auch der Bauer hat gelernt, spazieren zu gehen.»

21.05.2019
«Auch der Bauer hat gelernt, spazieren zu gehen.»

Im Schweizer Bergdorf Vrin aufgewachsen, hat Gion A. Caminada im Laufe seines Lebens verschiedene Zugänge zur Landschaft erfahren. Mit seiner Architektur möchte er Gemeinschaften und Beziehungen schaffen — zwischen Menschen, Objekten und Landschaften.

Weiterlesen...

Alpine Vortragsreihe

17.05.2019
Alpine Vortragsreihe

Jedes Sommersemester findet an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising (D) eine Vortragsreihe rund um das Regionalmanagement in Gebrigsräumen statt, die mit dem gleichnamigen Masterstudiengang verknüpft ist. In diesem Jahr ist das übergeordnete Thema "Regionalität". Dazu wird sich der nächste Vortrag am 23.5. um das Thema "Alpine Esskultur" drehen.

Weiterlesen...