CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Meldungen

Standortpolitik auf Kosten der Umwelt

08.07.2020
Standortpolitik auf Kosten der Umwelt

Sloweniens Regierung will das Mitspracherecht der Zivilgesellschaft bei umstrittenen Bauprojekten einschränken. Auch andere Alpenländer betreiben Standortpolitik auf Kosten der Umwelt.

Weiterlesen...

Vision Velo Alpina: Ein Radweg durch die Alpen

02.07.2020
Vision Velo Alpina: Ein Radweg durch die Alpen

Der Alpe-Adria-Radweg oder die Eurovelo-Routen: In den Alpen gibt es bereits grenzüberschreitende Fernradwege, aber noch keine Route durch alle Alpenländer. Ein Projekt zur Machbarkeitsprüfung einer Velo Alpina will das ändern.

Weiterlesen...

Lernen aus der Krise, ein Appell an die bayerische Politik

26.06.2020
Lernen aus der Krise, ein Appell an die bayerische Politik

In einem offenen Appell fordert ein großes Bündnis aus wissenschaftlichen Akademien, Planerverbänden, kirchlichen Gruppierungen, Kammern, Berufsverbänden und Umweltorganisationen die bayerischen SpitzenpolitikerInnen auf, ähnlich mutig zu handeln wie in der Corona-Pandemie, um die drohenden existenziellen Krisen einzudämmen. Die Klimakrise, das Artensterben und der Flächenschutz erfordern tiefgreifende Maßnahmen, um einen nachhaltigen Entwicklungspfad zu beschreiten.

Weiterlesen...

Kontraste in den Alpen

25.06.2020
Kontraste in den Alpen

Der diesjährige Fotowettbewerb der Alpenkonvention richtet den Fokus auf die Gegensätze in den Alpen. Junge Menschen können bis 31. August ihre Fotos einreichen.

Weiterlesen...

Gratis in die Berge, immer und überall?

18.06.2020
Gratis in die Berge, immer und überall?

Überfüllte Parkplätze und Staus: Nach der langen Ausgangssperre kämpfen Bergdörfer in Italien und andernorts in den Alpen mit einem Besucheransturm. Organisationen wie die italienische UNCEM fordern klare Regeln – und Parkplatzgebühren.

Weiterlesen...

Kopfsache: Unser Bild vom Klimaschutz

03.06.2020
Kopfsache: Unser Bild vom Klimaschutz

Klimawandel, Klimakrise, Klimanotstand: Wie finden wir die richtigen Worte, um über die globale Erwärmung zu sprechen? Bei der Online-Konferenz der Alpinen Partnerschaft für lokale Klimaaktionen am 30. Juni und 1. Juli 2020 steht die Kommunikation über Klimaschutz im Mittelpunkt.

Weiterlesen...

Mehr Alpenschutz im Transitverkehr

03.06.2020
Mehr Alpenschutz im Transitverkehr

Die Verkehrsministerien der EU-Länder verhandeln Anfang Juni 2020 über verbindlichere Regeln für den Transitverkehr. CIPRA-Vertretungen aller Alpenländer fordern eine Verbesserung der europäischen Wegekostenrichtlinie für Lastwagentransporte.

Weiterlesen...

28 nachhaltige Sanierungen und Neubauten nominiert

03.06.2020
28 nachhaltige Sanierungen und Neubauten nominiert

Welche Projekte beim Architekturwettbewerb «Constructive Alps» prämiert werden, entscheidet die Jury bis zum Herbst. Und auch die Öffentlichkeit darf die Projekte bewerten: Erstmals gibt es eine Auszeichnung des Publikumsfavoriten.

Weiterlesen...

Standpunkt: Ohne Zivilgesellschaft kein Wiederaufbau

03.06.2020
Standpunkt: Ohne Zivilgesellschaft kein Wiederaufbau

Die slowenische Regierung will die Rechte von VertreterInnen der Zivilgesellschaft bei Umweltfragen einschränken. Dabei braucht es diese jetzt zur Bewältigung der Krise mehr denn je, meint Špela Berlot, Geschäftsführerin von CIPRA Slowenien, denn sie machen rechtzeitig auf Fehlentwicklungen im Umgang mit natürlichen Ressourcen aufmerksam.

Weiterlesen...

Ein Ticket, sieben Länder, 48 Regionen

03.06.2020
Ein Ticket, sieben Länder, 48 Regionen

AlpTick, das Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Alpenraum – das ist die Vision des CIPRA-Jugendbeirates (CYC). Junge Erwachsene sind nun eingeladen, bei einer Umfrage zur Mobilität in den Alpen mitzumachen.

Weiterlesen...