CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Meldungen

Nachhaltigen Tourismus vernetzen

18.04.2019
Nachhaltigen Tourismus vernetzen

Auf Anregung von CIPRA International haben Fachpersonen aus allen Alpenländern ein Jobprofil zur Vernetzung nachhaltiger Tourismusansätze erarbeitet.

Weiterlesen...

Die Zukunft der Alpen beginnt jetzt

11.04.2019
Die Zukunft der Alpen beginnt jetzt

Wie sehen die Alpen von morgen aus? Diese Frage und politische Forderungen für die XV. Alpenkonferenz standen im Mittelpunkt des «AlpenWoche Intermezzo» Anfang April in Innsbruck/A.

Weiterlesen...

Der Konzertmeister der Alpen

08.04.2019
Der Konzertmeister der Alpen

Der Franzose Henry Torgue legt die Klanglandschaften unseres Alltags frei, — zum Wohle unserer Ohren und unserer Umgebung.

Weiterlesen...

Landschaft ist verhandelbar – ihr Schutz nicht

05.04.2019
Landschaft ist verhandelbar – ihr Schutz nicht

Von einer Umgebung, die wir mit unseren persönlichen Geschichten verbinden, verwandelt sie sich immer schneller zur austauschbaren Ressource: Ist unsere Landschaft in den Alpen noch zu retten?

Weiterlesen...

Jugend macht Klimapolitik

04.04.2019
Jugend macht Klimapolitik

Das Thema des diesjährigen «Jugendparlaments zur Alpenkonvention» war hochaktuell: der Umgang mit dem Klimawandel. Mit einer Absichtserklärung bekräftigten die veranstaltenden Schulen und CIPRA International ihre langjährige Partnerschaft.

Weiterlesen...

Mit den Alpen im Rücken

28.03.2019
Mit den Alpen im Rücken

Grenoble/F möchte die «Grüne Hauptstadt Europas» 2022 werden. Im Wettstreit um die begehrte Auszeichnung spielt sie ihren grössten Trumpf aus: die Alpen.

Weiterlesen...

Auftakt zweiter Klimafrühling Oberland

15.03.2019
Auftakt zweiter Klimafrühling Oberland

Am 14.03.2019 startete der zweite Klimafrühling Oberland. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr ist neben der Energiewende Oberland und den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen dieses Mal auch der Landkreis Miesbach und die Stadt Penzberg dabei. Gewachsen ist damit auch die Zahl der Veranstaltungen auf beeindruckende 114. Hier wird sichtbar, wievele Menschen sich in dieser Alpenregion im Kleinen für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz einsetzen.

Weiterlesen...

Kein Kinderkram: Streiken für den Klimaschutz

04.03.2019
Kein Kinderkram: Streiken für den Klimaschutz

Alpenweit treten immer mehr Jugendliche in den «Klimastreik». Inspiriert von der jungen Aktivistin Greta Thunberg drängen sie auf rasches Handeln für den Klimaschutz – zum Teil mit Erfolg.

Weiterlesen...

Morbegno: kleine Stadt, grosse Freude

04.03.2019
Morbegno: kleine Stadt, grosse Freude

Ein kontinuierlich ausgebautes Radwegenetz, die Bewahrung historischer Palazzi, elektronische Mietautos: In Morbegno/I bewegt sich viel, deshalb wird die Kleinstadt dieses Jahr mit dem Titel «Alpenstadt des Jahres» ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Streit ums Wasser des Lago Maggiore

04.03.2019
Streit ums Wasser des Lago Maggiore

Soll man den Wasserstand des Sees anheben und so als Reservoir für die Landwirtschaft nutzen oder besser die Strände für Touristen erhalten? Während der Pegel des Lago Maggiore zwischen Italien der Schweiz diskutiert wird, bleibt die bescheidene Wasserqualität ein Randthema.

Weiterlesen...