CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Meldungen

Wie Klima- und Artenschutz Gesetz werden

14.08.2019
Wie Klima- und Artenschutz Gesetz werden

Bienenschutz, Gletscherinitiative, Klimavolksbegehren: Menschen in den Alpen setzen PolitikerInnen mit direkter Demokratie unter Zugzwang. Das zeigt Wirkung: Der bayerische Landtag verabschiedete ein Gesetz für mehr Artenvielfalt.

Weiterlesen...

#Alpentourismus

08.08.2019
#Alpentourismus

Einsame Bergseen, malerische Ortschaften, unberührte Natur: Die Tourismuswirtschaft in den Alpen vermittelt die immer gleichen Bilder. Im slowenischen Bled zeigt sich beispielhaft, wie Massentourismus das Leben bestimmt. Die CIPRA fragte an ihrer Tagung: Wie die eigene Identität stärken?

Weiterlesen...

Wie reagiert der Bergwald auf die Klimakrise?

05.08.2019
Wie reagiert der Bergwald auf die Klimakrise?

Das Citizen-Science-Projekt „Höhengrenzen von Baumarten selbst erkunden“ von der Hochschule Weihenstephan in Freising braucht Bergwanderinnen und Bergwanderer in Bayern als Unterstützung.

Weiterlesen...

Passt das E-Bike in die Alpen?

05.08.2019
Passt das E-Bike in die Alpen?

Fahrräder mit elektrischem Zusatzantrieb boomen. Während sie auf der Straße einen großen Beitrag zur Verkehrswende leisten, ist ihr Einsatz in den Bergen umstritten. In vielen Regionen in den Alpen ist das sogenannte E-Mountainbike inzwischen mehr die Regel als die Ausnahme.

Weiterlesen...

CIPRA Deutschland unterstützt Klimainitiative der Staatsregierung – wenn sie substantielle Fortschritte beinhaltet

05.08.2019
CIPRA Deutschland unterstützt Klimainitiative der Staatsregierung – wenn sie substantielle Fortschritte beinhaltet

Die Bayerische Staatsregierung hat für Anfang September ein Klimakonzept angekündigt, das in einem Klimaschutzgesetz münden soll. Maßnahmenvorschläge dafür umfassen z.B. einen verringerten Mehrwertsteuersatz für das Bahnfahren, die Pflanzung von 30 Mio. Bäumen sowie die Errichtung von hundert Windrädern im Staatswald und die Einführung einer Klimakomponente bei der Kfz-Steuer.

Weiterlesen...

Living Labs: ein Jahr voll junger Ideen

31.07.2019
Living Labs: ein Jahr voll junger Ideen

Jugendliche diskutieren und gestalten die Zukunft der Bergregionen mit – beim gemeinsamen Wandern, in Workshops und bei Aktionen zum Thema Landschaft.

Weiterlesen...

Startschuss für das Alpenticket

31.07.2019
Startschuss für das Alpenticket

100 junge Menschen reisen im Sommer mit dem «Youth Alpine Interrail» nachhaltig durch die Alpen. Anfang Juni trafen sie sich zum Kick-Off in Feldkirch/A und schmiedeten gemeinsam Reisepläne.

Weiterlesen...

Kulturwerkstatt Alpen

31.07.2019
Kulturwerkstatt Alpen

Kreischende Sägen, schnurrende Gitarren, brutzelnde Pfannen – so klingt Kultur in den Alpen. An der CIPRA Jahresfachtagung am 25. und 26. Oktober in Altdorf/CH geht es um die Wirkung der Kultur und wie sie zur nachhaltigen Entwicklung beitragen kann.

Weiterlesen...

Déjà-vu: Olympische Winterspiele in Italien

31.07.2019
Déjà-vu: Olympische Winterspiele in Italien

Zwanzig Jahre nach den Spielen 2006 in Turin kehren die Olympischen Winterspiele 2026 in die italienischen Alpen zurück. In den Austragungsorten ist der Jubel gross und die Erwartungen sind hoch. Doch der Blick auf vergangene Spiele mahnt zur Vorsicht, denn allzu oft haben sie Schulden und Bauruinen hinterlassen.

Weiterlesen...

Grössenwahn am Gletscher?

31.07.2019
Grössenwahn am Gletscher?

Zwei österreichische Bergbahnbetreiber wollen sich zum grössten Gletscherskigebiet der Welt zusammenschliessen. Derzeit prüfen Behörden die Umweltverträglichkeit des Projekts.

Weiterlesen...