CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Meldungen

Verstärkung für die Alpen

30.05.2018
Verstärkung für die Alpen

Kaspar Schuler übernimmt im Juni 2018 die Leitung der Geschäftsstelle von CIPRA International in Schaan/LI. Auch im Vorstand gibt es Veränderungen.

Weiterlesen...

Preis für innovative Integration in den Alpen

30.05.2018
Preis für innovative Integration in den Alpen

Ausgezeichnete Integrations-Projekte, piemontesische Volkslieder und beherztes Engagement bereicherten die Verleihung des «Alpine Pluralism Award 2018» in Turin/I.

Weiterlesen...

CIPRA Schweiz honoriert Tourismuskonzepte

30.05.2018
CIPRA Schweiz honoriert Tourismuskonzepte

«Kompotoi» nennt sich die innovative Komposttoilette, die nun mit dem CIPRA Schweiz Preis 2018 ausgezeichnet wurde. Zwei Solidaritätspreise gingen ausserdem an Initiativen in Berggebieten Indiens und Perus.

Weiterlesen...

Jezersko ist erstes Bergsteigerdorf Sloweniens

30.05.2018
Jezersko ist erstes Bergsteigerdorf Sloweniens

Am 26. Mai wurde Jezersko zum ersten Bergsteigerdorf Sloweniens ernannt. Das naturbelassene Dorf passt in das Konzept der «Bergsteigerdörfer-Initiative», die 2008 vom Österreichischen Alpenverein als Alternative zum Massentourismus gegründet wurde.

Weiterlesen...

Welterbe Mont Blanc?

30.05.2018
Welterbe Mont Blanc?

Das Mont-Blanc-Massiv soll UNESCO Weltkulturerbe werden. Die Kandidatur ist ein zeitintensiver und aufwendiger Prozess, für den es grenzüberschreitende Massnahmen und vor allem die Unterstützung der Bevölkerung braucht.

Weiterlesen...

Wölfe: Wertedebatte offen führen

30.05.2018
Wölfe: Wertedebatte offen führen

In puncto mediale Aufmerksamkeit kann kein Tier mit dem Wolf mithalten. Die Sensation verstellt oft die Sicht auf das Wesentliche. Im Alpenraum setzen sich verschiedene Initiativen für das Image des Wolfes ein.

Weiterlesen...

Smarte Alpen

30.05.2018
Smarte Alpen

Schafherden auf der Alm tracken, Solaranlagen auf Hütten fernsteuern, die Folgen des Klimawandels auf Gletschern messen – das «Internet der Dinge» hält Einzug in Berggebieten. Die Erwartungen sind hoch.

Weiterlesen...

Achtsam draussen unterwegs

30.05.2018
Achtsam draussen unterwegs

Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit in der Natur. Umso wichtiger ist es, dass sich BesucherInnen und Outdoor-SportlerInnen in ökologisch sensiblen Gebieten respektvoll verhalten. Kampagnen können helfen.

Weiterlesen...

Wildbienen im toten Winkel

18.04.2018
Wildbienen im toten Winkel

In den Alpen gibt es an die 700 Bienenarten. Nur eine davon produziert Honig. Doch was macht der Rest? Warum kaum jemand weiss, dass Wildbienen die Vielfalt in der Natur und auf unseren Esstischen sichern.

Weiterlesen...