CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  
06.10.2021

Wirtschaft im Alpenraum gemeinsam neu gestalten

Die globale, durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 ausgelöste Wirtschaftskrise hinterlässt ihre Spuren auch im Alpenraum. Im Tourismus waren die Auswirkungen durch temporäre Reisebeschränkungen besonders offensichtlich, betroffen waren aber alle Wirtschaftszweige. Klima-, Biodiversitäts- und Coronakrise bieten aber auch die Chance für eine nachhaltigere Wirtschaftsweise. Rückenwind dafür kommt aus der Politik in Europa, in den Alpenländern und in deren Bergregionen. In den Alpen gibt es bereits viele Nischenansätze und gute Beispiele, die zeigen, wie Wandel zu einer nachhaltigeren und krisenfesteren Wirtschaft möglich wird: Sanfter Bergtourismus, Kreislaufwirtschaft, ökologische Landwirtschaft und vieles mehr. Mit dem Schwerpunktthema Wirtschaft holt die CIPRA gute Beispiele vor den Vorhang, in Zusammenarbeit mit den nationalen und regionalen CIPRA-Vertretungen aller Alpenländer. Inspirierende Geschichten und fundierte Hintergrundinformationen machen Mut für ein gemeinsames Ziel: Die Wirtschaft im Alpenraum gemeinsam neu zu gestalten.

Einige unserer Projekte & Aktivitäten...

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Gute Beispiele aus dem Alpenraum...

Meldungen

Podcasts

in Kooperation mit CIPRA Österreich folgen in Kürze