CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  
Navigation

Wasserversorgung nicht privatisieren!

01.02.2013 - Die Alpen sind das Wasserschloss Europas: Trinkwasser für München aus der Loisach, Wasser aus dem Po für die Landwirtschaft Italiens. Der Zugang zu Wasser ist daher von der UN zum Menschenrecht erklärt worden.

In Deutschland gehört Wasser zumeist den Städten und Gemeinden, also den Bürgern. Doch das könnte sich schon bald ändern. Nach dem Willen der EU-Kommission soll die die Versorgung mit Wasser den Binnenmarktregeln und damit der Privatisierung unterworfen werden. Eine europäische Bürgerinitiative sammelt gegen dieses Vorhaben Unterschriften.

 Zur Unterschriftenliste der europäischen Bürgerinitiative….

abgelegt unter: