CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Alpen als Wellness-Region - neues EU-Projekt

Im Januar 2005 startete das Projekt "Alpshealthcomp" mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit des Alpenraums als Gesundheits- und Wellness-Destination zu stärken. Die Partner von "Alpshealthcomp", einem Projekt der EU-Gemeinschaftsinitiative Interreg IIIB "Alpenraum", kommen aus Italien, Österreich sowie Deutschland und das Projekt ist mit rund einer Million Euro dotiert.
Schwerpunkte des 3-Jahres-Programms sind unter anderem die alpinspezifische medizinische Wirkungsforschung, Qualitätsmanagement der alpinen Wellness- und Gesundheitsangebote und Initiativen im Bereich der länderübergreifenden Aus- und Weiterbildung. Bei der angestrebten wissenschaftlichen Fundierung der gesundheitlichen Wirksamkeit typisch alpiner Gesundheitsangebote soll den natürlichen Ressourcen wie Höhenlage, Wasser, Moor, Heilkräuter, Molke, Heu, Apfelextrakte etc. besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Erste Ergebnisse aus dem Projekt werden bereits im Laufe des Jahres 2006 erwartet.
Quelle und Infos: www.tourismuspresse.at/detail (de), www.alpinespace.org (de/fr/it/sl/en)