CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

82 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Das Konzept BODAN-RAIL 2020
Existiert in Publikationen
Gemeinden mobil - nachhaltige Mobilität
Existiert in Publikationen
Neue Phase des Alpenraumprogramms
Die aktuelle Periode des Interreg-Alpenraumprogramms ist so gut wie abgeschlossen. Stakeholder im Alpenraum sind nun eingeladen, Vorschläge für die nächste Periode 2014-2020 einzubringen.
Existiert in Meldungen
MARS - Monitoring Alpine Regions' Sustainability
Existiert in Publikationen
INTERREG und die Schweiz
Existiert in Publikationen
Interreg IIIB-Projekt DYNALP
Existiert in Publikationen
Grenzenlose Wanderungen am Bodensee und Ausflüge zum Thema Wasser
Grenzenloses Wandern soll die Bodenseeregion am Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz für Touristen attraktiver machen. Hierzu werden grenzüberschreitende Wanderwege ausgebaut, miteinander vernetzt und einheitlich beschildert. Das Projekt wird mit Geldern aus dem EU-Programm ''INTERREG IIIA Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein'' unterstützt und soll bis 2007 abgeschlossen sein.
Existiert in Meldungen
"Gene save": grenzübergreifende Sicherung von Genressourcen
Als neues Interreg-Projekt soll "Gene Save" die Erhaltung und Sicherung alter, lokaler Getreide-, Gemüse- und Apfelsorten in Süd- und Nordtirol ermöglichen. Saat- und Pflanzgut sollen gesammelt, auf einer Genbank konserviert und wieder vermehrt in den Anbau gebracht werden.
Existiert in Meldungen
Zahlreiche Neubewerbungen für Interreg-Projekte in den Alpen
Die italienische Region Friaul-Julisch Venetien hat für die zweite Ausschreibung des EU-Programms Interreg IIIB "Alpine Space" vier neue Projekte eingereicht. Inhalt des Projekts "AlpCity" ist eine nachhaltige Stadtentwicklung urbaner Gebiete im Alpenraum. Die Projektpartner sind Italien, Frankreich, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein. Beim Projekt "Media.Alp" wollen Italien, Österreich, Frankreich und die Schweiz den kulturellen Sektor als Wirtschaftsfaktor fördern.
Existiert in Meldungen
Via Alpina-Handbuch online verfügbar
Für das Wanderwegenetz der Via Alpina, das auf fünf Routen durch alle Alpenländer verläuft, ist jetzt ein Handbuch in den vier Haupt-Alpensprachen und in englisch verfügbar. Das Handbuch liefert erste praktische Informationen über die Wanderrouten wie z.B. Gehzeiten der Etappen, Übernachtungsmöglichkeiten, Tourismusbüros und Kartenmaterial.
Existiert in Meldungen