CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Französischer Senat will den Wolf zurückdrängen

Am 8. November hat der französische Senat eine Sonderregelung gutgeheissen, welche darauf abzielt, die Schafsrisse durch Wölfe zur reduzieren.
Auslöser ist ein Anstieg um rund 30% der Wolfsangriffe auf Schafe in den französischen Alpen im Jahr 2005 verglichen mit dem Vorjahr. In Zukunft werden somit Abschüsse von Wölfen juristisch einfacher vertret- und bewilligbar. Der Senat äusserte sich auch dahingehend, dass die internationalen Verpflichtungen Frankreichs zum Schutz des Wolfes weiterhin eingehalten werden sollen.
Quelle: www.senat.fr/presse/cp20051109c.html (fr)
abgelegt unter: