Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

"Feuer in den Alpen" - "Feuer in den Bergen"

Logo Jahr des Süsswassers 2003
Im Rahmen der Kampagne "Feuer in den Alpen" haben umweltpolitische Organisationen in der Nacht vom 9. auf den 10. August an über 50 Orten in den Alpen und den deutschen Mittelgebirgen Mahnfeuer entzündet bzw. bei Waldbrandgefahr Mahnflaggen gehisst. Anlässlich des UNO-Jahr des Süsswassers haben die Organisationen in einem internationalen Manifest zu einem nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser aufgerufen. Ausserdem forderten sie eine Reduzierung des überbordenden Transitverkehrs.
Zum Thema Wasser beinhaltet das Manifest drei Forderungen:
optimale Abwasserbehandlung, Schutz der Quellen, sparsamer Wasserverbrauch sowie Schutz der Gewässer als Lebensraum
alpenweit einheitlicher Gletscherschutz sowie Verbot weiterer touristischer Erschliessungen der Gletscher
angemessene Abgeltung für die Ressource "Wasser".
Daneben wird die Forderung von CIPRA-International unterstützt, dass die Vertragsstaaten der Alpenkonvention ein Protokoll "Wasser" in die Wege leiten sollen.
Zum Thema Strassen-Transitverkehr fordern die Organisationen:
rasche Verlagerung des Güterverkehrs auf Schiene und Schiff
Verzicht auf neue hochrangige alpenquerende Strassen-Transitachsen und neue Strassentunnels.
Quelle und Info: www.feuerindenalpen.com (de/fr/it/en)