CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Gewarnt vor Sturm, Waldbrand und Lawinen

Zerstörter Schutzwald auf einer Untersuchungsfläche in Zweisimmen BE, zwei Jahre nach dem Sturm Vivian.

Waldschäden nach dem Sturm Vivian. © http://www.slf.ch

Vorhersagen extremer Wetterlagen im Alpenraum auf regionaler und überregionaler Ebene bietet die neue Website www.meteorisk.info . Wetterdienste aus 14 Alpenregionen in Slowenien, Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz haben zu diesem Zweck mehr als 1.000 Messstationen zusammengeschaltet.
Um verlässliche Prognosen zu erhalten, werden die stündlich aktualisierten Daten zudem vor der Veröffentlichung durch E-Mail-Konsultationen zwischen verschiedenen Klimatologen und Meteorologen abgesichert.
Herzstück der Website ist eine digitale Karte mit vierzehn Regionen, die in der Farbe der für sie geltenden Gefahrenstufen erscheinen. Bei der Zuordnung der Gefahrenstufen berücksichtigt das System auch regionale Unterschiede - so wirkt sich Starkregen auf der Alpennordseite anders aus als auf der Alpensüdseite - und Unterschiede zwischen städtischen und ländlichen Verhältnissen.
Finanziert wurde das Projekt mit einem Gesamtbudget von 1,9 Millionen Euro aus Mitteln des Alpenraumprogramms im Rahmen der Europäischen Gemeinschaftsinitiative INTERREG III B, von meteorologischen Diensten der beteiligten EU-Staaten und dem Schweizer Wetterdienst Meteo Swiss.
Quelle und Infos: www.meteorisk.info (de/en/fr/it/sl), www.nzz.ch/2005/06/16/ap/articleCS8D2.html (de)