CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Allgäu: Sommerskigebiet auf 1000 Meter Höhe geplant

Auf der in 1000 Meter Höhe gelegenen Buron-Alp der Allgäuer Gemeinde Wertach/D plant ein Investor den Bau eines Freizeitparks mit Sommerskifahren. Zwei Hektar Plastik-Matten, ein Skilift, ein Förderband und eine Flutlichtanlage sollen es ermöglichen, auch im Sommer dem "Schneesport" zu frönen.
Um die benötigten Plastik-Ski-Matten zu installieren, müsste auf den gesamten zwei Hektar der Mutterboden abgetragen werden. Die Gemeinde Wertach hat die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes beschlossen.
Derzeit läuft das Anhörungsverfahren der Verbände. Der Bund Naturschutz in Bayern lehnt das Bauvorhaben, das im Landschaftsschutzgebiet Grüntensee zu liegen käme, und die nötige Änderung des Flächennutzungsplanes entschieden ab und warnt vor einem massiven, weithin sichtbaren Eingriff in das Landschaftsbild. Eine Genehmigung des Projektes berge zudem die Gefahr, dass ein Präzedenzfall geschaffen werde.
Quellen: Vorhabenbezogener Bebaungsplan "Buron-Alp" Wertach (Vorentwurf) vom 05.11.2004; Bund Naturschutz in Bayern e.V.