CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Alpenstadt des Jahres 2005 und 2006 gesucht

Noch bis zum 31. Januar 2004 können sich alle Städte im Alpenraum für 2005 oder 2006 um den Titel "Alpenstadt des Jahres" bewerben. Der Titel zeichnet eine Alpenstadt für ihr besonderes Engagement bei der Umsetzung der Alpenkonvention und der Belange der nachhaltigen Entwicklung aus. Darüber hinaus bietet er einen nicht zu unterschätzenden Werbeeffekt.
Die "Interessengemeinschaft Alpenstadt des Jahres" verleiht jährlich einer Stadt im Alpenraum den Titel "Alpenstadt des Jahres". Die Titelträger werden von einer internationalen Jury ausgewählt. Die Interessengemeinschaft (IG) wurde dieses Jahr gegründet und ist damit die Nachfolgerin des Vereins Alpenstadt des Jahres, welcher seit 1997 verschiedenen Alpenstädten den Titel verliehen hat.
Damit die ausgewählte Stadt genügend Zeit hat, sich auf das Jahr als "Alpenstadt des Jahres" vorzubereiten, wird die Jury bereits bei der nächsten Mitgliederversammlung der IG vom 20. Februar 2004 einen Vorschlag für eine neue Titelträgerin machen. Sollten genügend Bewerbungen vorliegen, wird am 20. Februar 2004 auch schon die Alpenstadt des Jahres 2006 festgelegt. Entsprechend der kurzen Bewerbungsfrist wird das Verfahren, welches zu dieser Titelvergabe führt, unkompliziert und schlank sein.
Auf der Website der IG finden sich neben den Bewerbungsunterlagen weitere Informationen über die Interessengemeinschaft, über die bisherigen Titelträgerinnen, Veranstaltungshinweise, Publikationen und News zum Thema Städte und Alpen.
Im Rahmen einer festlichen Schlussveranstaltung Ende November hat die aktuelle Alpenstadt Herisau/CH den Titel an Trento, Alpenstadt des Jahres 2004, übergeben.
Info: www.alpenstaedte.org (de/fr/it/sl)