CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

99 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Kriterienkatalog für ökologisch besonders sensible Gebiete: Hauptstudie im Anwendungsfall Verkehr
Existiert in Publikationen
Verkehr und Umwelt - Umweltökonomische Gesamtrechnungen 2004
Existiert in Publikationen
Verkehrsanalyse zu den künftigen Kapazitätsengpassen auf den Nationalstrassen
Existiert in Publikationen
Landschaft ohne Autobahnen
Existiert in Publikationen
Konzept zur Erhaltung und Wiederherstellung von bedeutsamen Wildtierkorridoren an Bundesfernstraßen in Bayern
Existiert in Publikationen
Shell PKW-Szenarien bis 2030
Existiert in Publikationen
Entwurf zur EU-Wegekostenrichtlinie berücksichtigt Umweltkosten
Am 23. Juli hat die Europäische Kommission ihren Entwurf für die Wegekosten-Richtilinie verabschiedet. Der Vorschlag muss jetzt vom Europaparlament und vom EU-Rat behandelt werden.
Existiert in Meldungen
Klimaanlagen in Autos verstärken Treibhauseffekt
Angesichts der häufigeren Hitzeperioden in Europa - verursacht durch den Klimawandel - werden mehr Fahrzeuge mit Klimaanlagen verkauft. Waren 1995 ein Viertel der Neuwagen klimatisiert, so sind es heute drei Viertel. Nach Untersuchungen der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME tragen klimatisierte Autos entscheidend zum Ausstoss von Treibhausgasen und damit zu einer Verstärkung der Klimaerwärmung bei.
Existiert in Meldungen
CIPRA - Verkehrsdeklaration von Belluno/I
In Erinnerung an die Deklaration der CIPRA vom 1. Oktober 1988 in Triesenberg/FL zum Transit-Verkehr in den Alpen, die nach wie vor volle Gültigkeit und Dringlichkeit hat, richten 150 Experten und Delegierte der CIPRA aus allen Alpenstaaten folgende Forderung an die für den Alpenraum Verantwortlichen in Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Verbänden: Belastungen aus dem Verkehr senken!
Existiert in Positionen
Verkehr der Poebene verschmutzt Alpenluft
Im Rahmen der Kampagne "Alpenkarawane", die jedes Jahr von der italienischen Umweltschutzorganisation Legambiente durchführt wird, wurden die neuesten Daten zur Luftqualität in den italienischen Alpen während des Sommers veröffentlicht.
Existiert in Meldungen