Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Warum man beim Kochen von Maluns Fenster und Türen schliessen sollte...

Capuns: eine Köstlichkeit, die dem Mangold in Graubünden zur Berühmtheit verholfen hat.

Capuns: eine Köstlichkeit, die dem Mangold in Graubünden zur Berühmtheit verholfen hat. © pbigler1959/flickr.com

... erfährt man seit Mitte Januar im ArgeAlp Kochbuch. Auf der Internetseite der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer ArgeAlp präsentieren sich die Mitglieder mit kulinarischen Spezialitäten aus ihrer jeweiligen Region. Die Rezepte werden bekömmlich mit Bildmaterial serviert. Zusätzliche Hintergrundinformationen sowie Weinvorschläge runden die kulinarische Reise durch den Alpenraum ab.
Beispielsweise erfährt der Leser und die Leserin, dass das Bündner Gericht Maluns fettarm und daher so leicht ist, dass es aus dem Fenster zu fliegen droht.
Bisher stehen erst sechs der zehn beteiligten Regionen mit ihren Rezepten zur geschmacklichen Erkundung bereit. Die fehlenden vier Mitgliedsregionen sollen aber demnächst folgen.
Alle Gerichte können mit regionalen Produkten zubereitet werden. Die Rezeptesammlung baut auf einem Projekt der ArgeAlp auf, welches traditionelle landwirtschaftliche Produkte aus den Alpenländern vorstellte.
Die Rezepte zum selber Nachkochen finden sich in deutscher und italienischer Sprache unter www.argealp.org/projekte/kochbuch/?L (de/it)