CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltungen

«We Love Äntlibuech»

Datum 30.09.2021 bis 20.03.2022
Ort Schüpfheim/CH
Beschreibung

Was macht hohe Lebensqualität aus? Welche Aspekte sind für eine hohe Lebensqualität wichtig? Und wie können hohe Lebensqualität und Nachhaltigkeit in Übereinstimmung gebracht werden? Mit diesen Fragen setzt sich die Ausstellung «We love Äntlibuech» auseinander und setzt den Fokus auf das Entlebuch mit seinen Einwohnerinnen und Einwohnern.

Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee

Datum 13.10.2021 bis 17.10.2021
Ort Tegernsee/D
Beschreibung

Am malerischen Tegernsee dreht sich im Oktober alles um Berge auf der Leinwand, im Mittelpunkt steht die Begegnung Mensch-Berg: von kühnen Glanzleistungen über eindrucksvolle Dokumentationen bis zu berührenden Porträts. Abseits der Kinosäle begeistern familiärer Charme und bayerische Lebensart Filmemacher:innen und Bergfreunde:innen aus aller Welt.

International conference on sustainable spatial development in the Alpine Space

Datum 19.10.2021 um 09:00 bis 20.10.2021 um 13:00
Ort AlpenCongress, Berchtesgaden, Germany
Beschreibung

The OpenSpaceAlps lead partners together with the Academy for Spatial Development in the Leibniz Association (ARL) and the Bavarian State Ministry for Economic Affairs, Regional Development and Energy (StMWi) organize an international conference with the title: "Towards sustainable spatial development - transnational lessons on the safeguarding of open spaces and the reduction of land take".

Biodiversität: So geht Vielfalt – zusammen!

 
Datum 20.10.2021 von 20:00 bis 22:00
Ort Dornbirn/A
Beschreibung

Vortrag und Gespräch im ORF Landesstudio Vorarlberg/A. Impulsbeiträge von: Georg Derbuch, Natur-u. Erlebnispädagoge. Tanja Moser, Biobäuerin u. Pädagogin. Max Albrecht, Abt. Umwelt und Klimaschutz Land Vorarlberg. Gespräch mit den Referent:innen und geladenen Gästen, darunter auch Manon Wallenberger, Projektleiterin bei CIPRA International.

4. Interalpine Energie- & Umwelttage

Datum 21.10.2021 bis 22.10.2021
Ort Mals/I
Beschreibung

Unter dem Motto „ Wasserkraft im Spannungsfeld zwischen Klimawandel und Gewässerschutz – bleibt sie überlebensfähig?“ veranstaltet das IBI Euregio Kompetenzzentrum die 4. Auflage der Interalpinen Energie- und Umwelttage, welche wiederum in Mals stattfinden. In diesem Rahmen werden verschiedene ökologische und sozio ökonomische Aspekte der Wasserkraftwerke erörtert. Eine hochkarätig besetzte Rednerriege aus dem deutschen Sprachraum setzt sich mit dem Thema kritisch auseinander. Dadurch sollen in diesem Bereich tätige Akteure neue Ideen und Ansätze für das zukünftige Handeln mitnehmen können.

LEADER-Jahrestagung 2021: Bioökonomie: Neue Chancen und Perspektiven für ländliche Regionen?

Datum 21.10.2021
Ort Bad Ischl/A
Beschreibung

Die LEADER-­Jahrestagung geht den Chancen der Bioökonomie für ländliche Regionen auf den Grund. Dabei geht es aber nicht um banale Handlungsleitungen, sondern um eine anregende Diskussion, die unter­schiedliche Aspekte der Bioökonomie beleuchtet und zur regionalen Eigeninitiative befähigen und motivieren soll.

ALPACA-Dialog: Lokale Klimamassnahmen umsetzen - Hindernisse und Lösungen

Datum 22.10.2021 von 10:00 bis 13:00
Ort Virtuell
Beschreibung

Virtueller Workshop

regiosuisse-Kurs «Resiliente Regionen entwickeln»

Datum 27.10.2021 bis 29.10.2021
Ort Online
Beschreibung

Die Fähigkeit von Regionen, Veränderungen und Krisen durch die Nutzung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Ressourcen als Anlass zur Entwicklung zu nehmen, wird als «Regionale Resilienz» bezeichnet. Die Teilnehmenden erhalten einen fundierten und reflektierten Überblick zum Thema «Resilienz-Management in Regionen» sowie entsprechende Inputs für ihre Arbeit. Behandelt werden Konzepte, Strategien, Praxisbeispiele und operative Instrumente.

Online-Workshop «Nachhaltige Ernährung im Alpenraum»

Datum 10.11.2021 von 09:00 bis 11:30
Beschreibung

Wie können die Ernährungssysteme von Städten im Alpenraum nachhaltiger gestaltet werden? Welche Zielkonflikte und Synergien bei der Gestaltung nachhaltiger Ernährungssysteme gibt es speziell auf den Bergen und in den Tälern? Was sind zentrale Ansatzpunkte und mit welchen Maßnahmen kann der Weg zur Nachhaltigkeit in alpinen Städten und Gemeinden eingeschlagen werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Online-Workshops am 10. November 2021, den das Umweltbundesamt Österreich im Auftrag des deutschen Umweltbundesamtes veranstaltet.

regiosuisse-Kurs «Wirkungsorientierte Regionalentwicklung»

Datum 18.11.2021 um 10:15 bis 19.11.2021 um 15:45
Ort Luzern/CH
Beschreibung

Es ist die Aufgabe der in der Regionalentwicklung tätigen Personen, die Regionen nachhaltige und wirkungsorientiert zu fördern. Sie vernetzen, motivieren und unterstützen die verschiedenen Akteurinnen und Akteure und erleichtern damit die Realisierung von zukunftsweisenden Projekten. Gleichzeitig stellen sie die Wirkungsorientierung der Regionalentwicklung sicher. Der Kurs vermittelt praxisorientiert Grundlagen und Erfahrungen zu diesem Aufgabenbereich.