CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltungen

Die Berge und wir

Datum 12.05.2019 00:00 - 13.09.2020 00:00
Ort München/D
Beschreibung Der Deutsche Alpenverein feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass eröffnet am 12. Mai im Alpinen Museum in München die Jubiläumsausstellung "Die Berge und wir".

Der Wolf ist da. Ein Thema – zwei Ausstellungen

Datum 28.05.2019 00:00 - 31.03.2020 00:00
Ort Bern/CH
Beschreibung Bis Ende März 2020 steht der Wolf im Zentrum der Sonderausstellung im Nationalparkzentrum im Zernez. Während sich die Ausstellung des Alpinen Museums der Schweiz vor allem mit den Interaktionen Wolf – Mensch befasst, ermöglicht die Bilddokumentation des Wildtierbiologen und früheren Nationalparkdirektors Klaus Robin einen umfassenden Einblick in die Verhaltensforschung rund um den Wolf.

Werkstatt Alpen. Von Macherinnen und Machern

Datum 20.10.2019 - 27.09.2020
Ort Bern/CH
Beschreibung Das Alpine Museum der Schweiz wird zur Werkstatt, in die Handwerkerinnen und Handwerker aus der Schweizer Bergregion einziehen. Eine Schindelmacherin, ein Skibauer, eine Werberin oder ein Käser geben Einblick in ihren Arbeitsalltag zwischen Tradition und Innovation und zeigen, was es heisst, heute von der Handarbeit zu leben. Was bedeutet es, in einer digitalisierten und globalisierten Welt ein Produkt mit den Händen herzustellen? Wie gelingt Innovation? Und kann Handwerk die Regionalentwicklung fördern und jungen Menschen eine Perspektive bieten?

Expert*innengespräch "Frauen und Bergsteigen"

Datum 06.02.2020 19:00
Ort München/D
Beschreibung Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Wasserressourcen und alpine Flüsse: Anpassung an die Herausforderungen des Klimawandels

Datum 18.02.2020 - 19.02.2020
Ort Annecy/F
Beschreibung Konferenz organisiert im Rahmen des Französischen Vorsitzes der Alpenkonvention

World Biodiversity Forum 2020

Datum 23.02.2020 - 28.02.2020
Ort Davos/CH
Beschreibung Das World Biodiversity Forum 2020 findet vom 23-28. Februar in Davos/CH statt. Dabei gibt es eine Vielzahl an Sessions, Workshops und RednerInnen. Auch der Aufruf zum Einreichen von Beiträgen für Posterpräsentationen oder Vorträge ist noch bis 10. November noch offen.

World Sustainable Energy Days (WSED)

Datum 04.03.2020 00:00 - 06.03.2020 00:00
Ort Wels/A

Lehrgang blühende Landschaft

Datum 01.04.2020 - 30.06.2020
Ort Vorarlberg/A
Beschreibung Werden Sie BlühbotschafterIn! Durch die fachlich abgestimmte Zusammenstellung der Inhalte und die vielfältigen Exkursion erhalten die TeilnehmerInnen einen Überblick über die vielen Möglichkeiten, wo in unserer Kulturlandschaft überall Blütenreichtum geschaffen werden kann und welche Landschaftsstrukturen und -räume unbedingt erhalten werden müssen, damit das massive Insektensterben eingedämmt werden kann. Oft sind es kleine Maßnahmen, wie etwa die Veränderung der Schnitthäufigkeit einer Fläche oder das Belassen von Nistmöglichkeiten in Totholz und Steinhaufen. Und gerade wenn Baumaßnahmen stattfinden, sei es in der Gemeinde, privat oder bei Gewerbebauten gehört die naturnahe Außenraumgestaltung von Anfang an mitgedacht.

formation-regiosuisse-Konferenz 2020

Datum 28.04.2020 - 29.04.2020
Ort Thurgau/CH
Beschreibung Schweiz 2040: Regional- und Raumentwicklung von morgen – Trends, Visionen, Entwicklungsfelder Regional- und Raumentwicklung in der Schweiz stehen vor grossen Herausforderungen. Die Digitalisierung, der demografische Wandel oder der Klimawandel sind nur einige der raumwirksamen Entwicklungen, die die Regionen der Schweiz aktuell und in Zukunft stark prägen. Wie sieht die Schweiz 2040 aus? Welche Megatrends sind für die Regional- und Raumentwicklung relevant? Welche Weichen können oder müssen wir bereits heute stellen?

21. Österreichischer Klimatag 2020

Datum 28.04.2020 09:00 - 30.04.2020 12:00
Ort Leoben/A
Beschreibung Der 21. Österreichische Klimatag findet von 28. bis 30. April 2020 an der Montanuniversität Leoben statt. Der Klimatag verfolgt traditionell das Ziel, einen Überblick über die aktuelle Forschung zu Klimawandel, Auswirkungen, Anpassung und Vermeidung zu geben. „Clash of culture? Klimaforschung trifft Industrie!“ ist das Motto für 2020, das besonders die Vernetzung zwischen Technik und Wissenschaft in den Vordergrund stellen soll. Der Call for Abstracts startet voraussichtlich im Oktober 2019!