CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Die Alpen - Bruch und Brücke zugleich

Cover "Brüche und Brücken"
Welche Funktion haben die Alpen in Europa inne - eine trennende oder verbindende?
In der deutschsprachigen Publikation "Brüche und Brücke - Kulturtransfer im Alpenraum von der Steinzeit bis zur Gegenwart" wird dieser Frage nachgegangen. Die Beiträge stammen von WissenschaftlerInnen unterschiedlichster Disziplinen, welche sich an der Universität Innsbruck/A im Rahmen einer Ringvorlesung mit der Thematik auseinander gesetzt haben. Der Bogen wird von der Urgeschichte bis in die moderne Erziehungswissenschaft, von der klassischen Archäologie bis zur Musikgeschichte und zur Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts gespannt. Die Leserinnen und Leser haben die Möglichkeit, über ein breites Spektrum hinweg Einblick in trennende und verbindende Merkmale im Alpenraum zu erhalten.
Bibliografie: Holzner, J., Walde, E. (Hg.) (2005): Brüche und Brücken - Kulturtransfer im Alpenraum von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Bozen. ISBN 3-85256-287-2. 362 Seiten. Bestellung: www.folioverlag.com/backlist.php?id=D-L-287 (de)
abgelegt unter: ,