CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Erweiterung des Nationalparks Hohe Tauern

Der österreichische Nationalpark Hohe Tauern umfasst neu auch das Innere Kaponigtal der Kärntner Gemeinde Obervellach.
Dadurch wächst die Fläche des Parks um knapp 20 Quadratkilometer, wovon über zwei Drittel auf die Kernzone entfallen. Mit einer Gesamtfläche von 1.836 Quadratkilometer ist der Nationalpark Hohe Tauern die grösste noch weitgehend unberührte, geschützte Naturlandschaft im Alpenraum.
Quellen und Infos: www.hohetauern.at (de); www.ots.at/presseaussendung (de)
abgelegt unter: ,