CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Praxisleitfaden "Ihr Schlüssel zu öffentlichen Aufträgen im Alpenraum"

Für in den Alpen ansässige Firmen, die öffentliche Aufträge auch aus anderen Alpenstaaten als dem eigenen erhalten möchten, gibt es jetzt einen Leitfaden zum Download im Internet. Die Broschüre liegt in deutscher, englischer, französischer, italienischer und demnächst auch slowenischer Sprache vor.
Die Autoren erläutern die jeweilige nationale Gesetzgebung in Bezug auf das öffentliche Auftragswesen der Alpenstaaten, bieten einen Überblick über die europaweit geltenden Bestimmungen und listen Informationsquellen auf.
Der Leitfaden ist Teil des Interreg-IIIB-Projekts "ALPPS - Alpine Public Procurement Services". Ziel ist es, die Chancen der Unternehmen in der Region bei öffentlichen Ausschreibungen auch der Nachbarländer zu verbessern. Probleme ergeben sich hier oft durch fehlendes Wissen über die Regeln der Auftragsvergabe sowie fehlende Informationen über aktuelle Ausschreibungen. 18 Prozent aller öffentlichen Aufträge in Europa werden im Alpenraum vergeben und mehr als 180 Mrd. Euro durch die öffentliche Hand ausgegeben.
Quelle und Infos: www.alpps-online.com (de/fr/en/it/sl)