CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Workshop "Bergwege" - 3./4. Juni 2009 in Bad Hofgastein

(30.4.09) CIPRA Österreich-Veranstaltung zum Thema "Bergwege"

Workshop-Ziel

Ziel des Workshops ist es, im Sinne der Alpenkonvention Empfehlungen zu
diskutieren bzw. zu entwickeln, um im multifunktionalen Spannungsfeld von
Naturschutz, Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Jagd, Tourismus, Wildbach- und
Lawinenverbauung eine Verminderung des bestehenden Konfliktpotentiales im
Bereich der Bergwege zu ermöglichen.

Zielpublikum

AkteurInnen im Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft, Tourismus, Jagd

Programm

 3.Juni 2009
16:00 Ankunft und Registrierung
16:30 Begrüßung (Peter Haßlacher, OeAV und Vorsitzender von CIPRA Österreich)
16:50 Impulsreferate
  • Martin Höbarth - Forstverein: "Multifunktionale Bergwege"
  • Hermann Hinterstoisser - Amt der Salzburger Landesregierung: "Zu jedem Baum ein Weg? Naturschutzfachliche Anmerkungen zum forstlichen Straßen- und Wegebau"
  • Björn Zedrosser - Mitglied des Kärntner Naturschutzbeirates: "Immer höher"
  • Hannes Üblagger - ÖBf - Forstbetrieb Pongau: "Bergwege im Forstbetrieb Pongau der ÖBf AG"
18:00 Diskussion

19:00 Abendessen

4.Juni 2009
08:30 Exkursion - Besichtigung eines Bergweges in der Umgebung von Bad Hofgastein

12:00 Mittagessen

13:30 Workshop zur Erarbeitung von Empfehlungen

15:30 Abschluss und Ausblick

16:00 Ende der Veranstaltung

Teilnehmeranzahl

max. 35 Teilnehmer

Anmeldung

Anmeldung bis 27. Mai 2009

Kosten

Unkostenbeitrag 10 €

Unterkunft

Zur Reservierung Ihres Hotelzimmers wenden Sie sich bitte bis spätestens 20.
Mai 2009 an das Kur- und Sport-Hotel Palace. Unter dem Kennwort „Workshop
Bergwege“ ist für Sie ein Zimmer-Kontingent (69 € inkl. Verpflegung) reserviert.

  Kur- & Sport-Hotel Palace
  Alexander-Moser-Allee 13
  5630 Bad Hofgastein
  Telefon: 0 64 32 /67 15-0
  FAX: 0 64 32 / 67 15-67

  Mail Hotel Palace