CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Praktikum

Interessierten und motivierten Menschen bietet die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA mit einem Praktikum eine vielseitige Arbeitserfahrung und einen fundierten Einblick in die facettenreiche Arbeit einer international tätigen NGO. Für ihren Sitz in Schaan, Liechtenstein, sucht CIPRA International regelmässig eine Praktikantin oder einen Praktikanten für eine Dauer von mindestens sechs Monaten.

Praktikum mit Schwerpunkt Kommunikation

Aufgaben

  • Mitarbeit bei verschiedenen Drucksorten der CIPRA (Jahresbericht, Themenheft SzeneAlpen) und des alpMedia-Newsletters: Koordination von Übersetzungen, Layout-Arbeiten, Recherche und Verfassen von Artikeln, Kontakte mit AutorInnen und ÜbersetzerInnen, Druckbegleitung etc.

  • Unterstützung bei Projekten insbesondere im Bereich Kommunikation, d.h. Verfassen von Texten für die Websites und regelmässige Updates der Inhalte, Betreuung der Social-Media-Kanäle, Mitarbeit beim CIPRA Podcast, Erstellen von Informationsmaterial und Dokumentationen, Organisation von verschiedenen Veranstaltungen, etc.

  • Büro- und Sekretariatsarbeiten, Protokollieren, Korrespondenz, Anfragen beantworten, Dokumente kopieren etc.

Anforderungen

  • StudienabgängerIn mit Weiterbildung oder Arbeitserfahrung in Journalismus/Kommunikation oder fundierte Ausbildung im Bereich PR, Kommunikations- oder Medienwissenschaften (eine Inskriptionsbestätigung von WS 2018 oder SS 2019 ist notwendig). Die Schreibkompetenz wird bei einem eventuellen Bewerbungsgespräch geprüft.

  • Interesse an der Arbeit einer NGO und an den Themen der nachhaltigen Entwicklung.
  • Freude an der Arbeit im Team und am Mitdenken.
  • Deutsche Muttersprache oder gleichwertige Deutschkenntnisse. Sehr gute Kenntnisse einer oder mehrerer der folgenden Alpensprachen: Französisch, Italienisch, Slowenisch. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Die Sprachkenntnisse werden bei einem eventuellen Bewerbungsgespräch geprüft und sind in der Bewerbung gemäss des europäischen Referenzrahmens für Sprachen anzugeben.
  • Fundierte Kenntnisse der gängigen Programme wie MS Office sowie technisches Geschick für Layout-Programme (Adobe Creative Suite) sowie für die Betreuung von Websites und Social-Media-Kanälen sind von Vorteil.

Arbeitsbedingungen

Dauer: 6 Monate, eine deutlich kürzere Dauer ist nicht möglich.
Vollzeit (40 Stunden pro Woche).
Lohn: 2'250 CHF monatlich brutto (Abzüge sind in Liechtenstein bescheiden, circa 10%).

Arbeitsbeginn und Bewerbungsfrist

Arbeitsbeginn: ab 1. Oktober 2019
Bewerbungsfrist: 26. August 2019

Bewerbung und Auskunft

Ihre digitale Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und einem Lebenslauf in deutscher Sprache erreicht uns bis 26. August 2019 an Frau Caroline Begle, bewerbung@cipra.org. Bitte reservieren Sie sich schon heute die Termine für ein allfälliges Bewerbungsgespräch am 3. oder 4. September 2019!

Service

JobMail: Die CIPRA informiert regelmässig via Mailing über offene Stellen in Alpen-Organisationen. Tragen Sie sich hier ein.