Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Treffen deutschsprachiger Umweltminister

Bei einem Treffen der deutschsprachigen Umweltminister von Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz am Mittwoch, 01.Oktober in Sils-Maria/CH, haben sich die Minister für eine aktive Umweltpolitik auf nationaler und internationaler Ebene ausgesprochen.
Gegenstand des seit 1985 jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausches waren neben der WTO-Ministerkonferenz und der CO2-Reduktion auch die Alpenkonvention. Erste Konturen der praktischen Umsetzung der Alpenkonvention seien anhand der bereits initiierten Projekte im Rahmen des Gemeindenetzwerkes "Allianz in den Alpen" zu erkennen.
Da die Schweiz als einziges der vier Länder die Protokolle der Alpenkonvention noch nicht ratifiziert hat, hofft Deutschland auf eine baldige Ratifizierung durch das Schweizer Parlament.
Quelle und Info: www.umwelt-schweiz.ch/ (de/fr/it/en)