Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Die Berge neu diskutieren

Appell für die Alpen

Schutzhütte Promontoire: Auftakt einer breiten Debatte über die Zukunft der Berge. © Vincent Neirinck / Mountain Wilderness France

Auf über 3'000 Meter haben Mountain Wilderness, CIPRA Frankreich und andere Organisationen am Wochenende unter dem Gipfel des Meije in den französischen Westalpen eine Debatte lanciert, wohin sich die französischen Berge und damit auch die Gesellschaft entwickeln soll.
Mit diesem "Appell für die Berge" soll der Zwang zum Wachstum, der nicht nur Gebirge unter Druck setzt, überwunden werden. In den kommenden Monaten werden alternative Entwicklungen und Visionen breit diskutiert mit dem Ziel, nachhaltig die Zukunft zu gestalten. Politische Instrumente, Verträge und Good Practices hierzu gibt es bereits. Diese gilt es nun zu stärken.
Quelle: CIPRA Frankreich
abgelegt unter: