Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Die Alpengemeinden sind in Sachen erneuerbarer Energie in Frankreich an erster Stelle!

Wettbewerb zu Gunsten erneuerbarer Energie: Alpengemeinden sind im Feld der Spitzenreiter.

Wettbewerb zu Gunsten erneuerbarer Energie: Alpengemeinden sind im Feld der Spitzenreiter. © Yannick Regnier, Comité de Liaison Energie Renouvelable

Die Ligue EnR Frankreich nimmt an der EnR Champions League teil, einem Wettbewerb in Sachen erneuerbarer Energie, der zwischen europäischen Städten nach dem Vorbild der bereits bestehenden Nationalligen in Deutschland, Bulgarien, Frankreich, Ungarn, Polen und der Tschechischen Republik stattfindet.
In der Wettkampfsaison 2009 wurden in Frankreich 250 Körperschaften mobilisiert, sprich 450 Gemeinden und 9 Millionen EinwohnerInnen.
Unter den Champions, die in der elften Austragungssaison für Energie und Klima der Gebietskörperschaften prämiert wurden, haben sich die Alpengemeinden im Bereich "Holz-Energie" (Heizraum) und "Sonnenenergie" (Photovoltaik und thermische Energie) hervorgetan. Sie belegten die ersten Plätze in der allgemeinen Klassierung wie beispielsweise das Dorf Macôt la Plagne, oder in der Kategorie der Gemeinden namentlich Grenoble, St. Martin les Eaux, Albiez-le-Jeune, St-Jean-de-Maurienne und Chambéry. Termin für die europaweite Preisverleihung ist Juni 2010.
Quelle: www.res-league.eu/fr/french-league (fr)
abgelegt unter: