Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Schillernde Berghütte im Monte-Rosa-Massiv

Monte Rosa

Fotomontage der modernen Monte-Rosa-Hütte, die Ende 2009 fertiggestellt werden soll. © Keystone

Der Bau der neuen Monte-Rosa-Hütte am Fusse der Dufourspitze oberhalb von Zermatt/CH hat vergangene Woche begonnen. Einem schillernden Bergkristall wird die Hütte des Schweizerischen Alpenklubs gleichen, die anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Eidgenössische Technische Hochschule Zürich gebaut wird.
Die Hütte setzt nicht nur architektonisch unkonventionelle Akzente, auch was die Energie- und Gebäudetechnik angeht, werden neue Wege beschritten. Durch intelligente Technik wird auf umweltschonende Weise ein Autarkiegrad von 90% erreicht.
Das ehrgeizige Bauprojekt soll aufzeigen, wie in Extremlagen erneuerbare
Energien genutzt und ein fast energieneutrales Gebäude gebaut werden kann. Die Projektleitung erhofft sich, dass von der neuen Hütte auch wichtige Impulse fürs Bauen im Flachland ausgehen.
Weitere Infos: www.presseportal.ch/de/pm/100015731 (de), www.neuemonterosahuette.ch (de/fr), www.ethz.ch (de/en), www.sac-cas.ch (de/fr/it)