Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

EU-Verkehrs Paket zur "Ökologisierung des Verkehrs" veröffentlicht

Am 8. Juli hat die EU-Kommission ein Paket mit mehreren Initiativen für einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Verkehr vorgelegt.
Teile des Pakets sind eine Strategie zur Internalisierung der externen Kosten im Verkehrsbereich, ein Gesetzesvorschlag zu Mautgebühren für Lkw sowie Vorschläge zur Verringerung der Lärmbelästigung durch den Schienengüterverkehr. Die preispolitischen Lenkungs-Instrumente für den Lkw-Verkehr werden gemäss dem "Bündnis LSVA für Europa" auch künftig nur ungenügend für den Alpenschutz eingesetzt; die Regelung zur Differenzierung der externen Kosten nach städtischen/nichtstädtischen Strecken stehe sogar im Widerspruch zur Alpenkonvention. Es gebe aber auch positive Signale: Gebühren für Luftverschmutzung und Lärm dürfen in sensiblen Berggebieten verdoppelt werden.
Quellen und Infos: http://ec.europa.eu/transport/greening (en/de/fr/it/sl), www.go-lienz-osttirol.net/lsva (de)