Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Tagungsband erschienen! "Die Alpenkonvention und die Region der niederösterreichischen Randalpen – Möglichkeiten der nachhaltigen Regionalentwicklung"

Der vorliegende Tagungsband zur CIPRA Österreich-Jahresfachtagung 2015 in Lunz am See (NÖ), wirft einen konkreten Blick auf die zukünftigen Herausforderungen und notwendigen Maßnahmen in peripheren Räumen in den Alpen, um im Gesichte der fortschreitenden Globalisierung und Zentralisierung auch in Zukunft bestehen zu können.

Viele ländliche Regionen und Gemeinden sind mittlerweile von Abwanderung, Überalterung, einer fehlenden Nahversorgung und einem zunehmend schlechten Mobilitätsnetzes betroffen. In der Markgemeinde Lunz am See, wurden mit einer breiten und aus den unterschiedlichen Fachbereichen tätigen Autorenschaft interessante als auch neue und praxisorientierte Ansätze zur Unterstützung, Stärkung und Entwicklung peripherer und entwicklungsschwacher Regionen und Gemeinden in den Alpen erörtert. Neben der konkreten Darstellung praktischer Beispiele, befasst sich der Tagungsband auch damit, ob das internationale Vertragswerk der Alpenkonvention Potenziale zur Stärkung strukturschwacher und peripherer Alpenregionen beinhaltet und welche konkreten Möglichkeiten die Durchführungsprotokolle der Alpenkonvention zur Umsetzung bieten.

Den Tagungsband können Sie hier downloaden oder bei CIPRA Österreich bestellen!

Mehr zur Jahresfachtagung von CIPRA Österreich finden Sie hier!