CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Skitouren mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Grossraum Innsbruck

Skitouren Innsbruck

Skitouren Innsbruck

Erscheinungsjahr 2010
Herausgeber Alpenverein Innsbruck
Internet: http://www.alpenverein-ibk.at
Erscheinungsort Innsbruck
Seitenanzahl 81
Sprache de
Preis kostenlos
Bezug PDF
Zeitschrift OeAV-Dokument
Seiten 136
Dokumentart Zeitschrift, Broschüre
Die vorliegende Broschüre "Skitouren mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Großraum Innsbruck" wurde erstmalig im Jahre 2002 vom Oesterreichischen Alpenverein herausgegeben und fand bei den TourengeherInnen einen großen Zuspruch, sodass die Broschüre schon sehr bald vergriffen war. Einige Jahre sind bis zur vorliegenden Neuauflage vergangen. Auch wenn diese 2., völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage wieder einige Jahre auf sich warten ließ, kann dies manchesmal auch etwas Gutes bedeuten, denn in den letzten Jahren wurde die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln in einigen Regionen und Talschaften spürbar verbessert, wodurch die Auswahl und das Angebot an Tourenmöglichkeiten in dieser Ausgabe beträchtlich erhöht werden konnte. Neben gut erreichbaren und attraktiven Tagestouren, werden in dieser Broschüre auch eine Vielzahl an Mehrtagestouren mit interessanten Übergängen zu anderen Schutzhütten sowie in Nachbartäler angeboten. Gerade Übergänge in andere Gebirgstäler machen eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln besonders attraktiv, weil man aufgrund der unterschiedlichen Ausgangs- und Endpunkte nicht nur flexibel ist, sondern auch neue Skitourenziele planen kann. Für einige Skitourenregionen wurde aber auch deshalb der Schwerpunkt auf Mehrtagestouren, mit Ausgangspunkt eines Gasthofes oder einer Schutzhütte, gelegt, weil der Aufwand für die Anfahrt in diese Täler mit öffentlichen Verkehrsmitteln für Eintagestouren zu groß wäre. Davon betroffen ist das Lisensertal, das Wattental, das Senderstal und das Oberbergtal.