CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Zielstärken-Nutzung

Erscheinungsjahr1987
Autor(en)Heinrich Reininger
VerlagÖsterreichischer Agrarverlag
ErscheinungsortWien/A
ISBN/ISSN3-7040-0864-8
Seitenanzahl163
Sprachede
Bezughttp://www.agrarverlag.at/
Seiten163
Anlass zu dieser Schrift waren praktische, aus dem schlagweisen Hochwald abgeleitete Erfahrungen, vor allem aber die wachsende Unzufriedenheit vieler Forstleute, die aus der Katastrophenanfälligkeit des Altersklassenwaldes herrührt. Ein weiterer Grund, nach neuen Wegen der Waldbewirtschaftung zu suchen, liegt in der unerwünschten Notwendigkeit, selbst in ausgesprochenen Starkholzbetrieben so grosse Mengen an Schwachholz nutzen zu müssen. Im österreichischen Böhmerwald treten diese Mängel fortschrittlicher Schlagwaldbetriebe umso deutlicher hervor, als sich im konservativ geführten bäuerlichen Besitz zahlreiche Plenterwälder als Beispiele der Gegenüberstellung finden.
abgelegt unter: ,