CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

CIPRA Österreich

Die CIPRA Österreich (Commission International pour la Protection des Alpes) wurde 1975 von Curt Fossel gegründet und hat 18 Mitglieder.

Die österreichische Vertretung der Alpenschutzkommission gibt es somit seit über 30 Jahren. NGOs, Länder und Wissenschaft bilden die breite Basis ihrer Arbeit, um ein effizientes Handeln für den Schutz der Alpen und die nachhaltige Entwicklung des Alpenraumes zu ermöglichen. Getragen wird CIPRA Österreich von neun Naturschutzorganisationen sowie den neun Bundesländern, vertreten durch ihre Natur- bzw. Umweltschutzabteilungen. Die nationale Vertretung ist als ein eigenständiger Bereich des Umweltdachverbandes organisiert.

Weiterführende Informationen