Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Wetten dass…? Energiesparen ist einfach!

Energie-Nachbarschaften

Mit Energie sparenden Lampen und Haushaltsgeräten haben den "Energie-Nachbarschaften" Geld und CO2 gespart. © Frama80 / flickr.com

Gewohnheiten ein klein wenig ändern, damit lässt sich schon Energie sparen. Das hat die dritte Ausgabe des französischen Energiesparwettbewerbs "Energie-Nachbarschaften" gezeigt.
Mehrere Dutzend Familien aus dem französischen Alpenraum haben sich zu Teams zusammengeschlossen und ausprobiert, wie sich der Energieverbrauch um mindestens acht Prozent verringern lässt: Geräte im Stand-by wurden ausgeschaltet, Räume auf nicht mehr als 19 Grad beheizt. Während des sechs Monate andauernden Wettbewerbs haben die TeilnehmerInnen auch fachliche Unterstützung erhalten. Eingespart haben sie im Durchschnitt 17 Prozent Energie. Das sind rund 270 Euro pro Haushalt. Gemessen wurden die Einsparungen, indem die Stromrechnungen des Vorjahres mit den aktuellen verglichen wurden. EconoCroc', das Sieger-Team aus der Region Isère reduzierte seinen Verbrauch gar um 41,2 Prozent. In der Region Rhône-Alpes wurden von 130 Familien insgesamt 400'000 kWh weniger verbraucht. Das sind rund 70 Tonnen CO2. Allein 60 teilnehmende Haushalte kamen aus dem Grossraum Chambéry.
Quelle und weitere Informationen: www.actu-environnement.com/ae/news (fr), www.familles-a-energie-positive.fr/ (fr), www.energienachbarschaften.eu
abgelegt unter: ,