Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

cc.alps auf dem internationalen Klimaparkett

Die CIPRA nutzt internationale Tagungen, um ihr Projekt cc.alps bekannt zu machen und die darin gewonnenen Erkenntnisse zu vermitteln.

Die CIPRA nutzt internationale Tagungen, um ihr Projekt cc.alps bekannt zu machen und die darin gewonnenen Erkenntnisse zu vermitteln. © CIPRA International

Das Projektteam von cc.alps hat 2009 an verschiedenen internationalen Veranstaltungen teilgenommen und dort die Ergebnisse des Projekts vorgestellt.
Am 15./16. Oktober 2009 hat sich cc.alps bei der Internationalen Konferenz "Ökologischer Verbund in den Alpen - eine Antwort auf den Klimawandel zum Schutz der Biodiversität?" in Berchtesgaden/D präsentiert und nachhaltige Klimamassnahmen im Naturschutz vorgestellt. Weitere Informationen: www.alparc.org/news (en).
Auch auf dem Ademe-Seminar (Agence de l'Environnement et de la Maîtrise de l'Energie) "Anpassungen an den Klimawandel" am 20. Oktober 2009 in Lyon/F war cc.alps präsent. Dabei wurden die Ergebnisse und Erfahrungen aus cc.alps unter dem Aspekt der Alpen im Wandel vorgestellt. Die Präsentationen stehen zum download bereit unter www2.ademe.fr/servlet (fr).
Ausserdem war cc.alps zwischen November 2009 und Januar 2010 an der Europäischen Akademie in Bozen, hat in Berlin bei der Grünen Woche teilgenommen und war auch in Dunkerque/F präsent. Schwerpunkte waren jeweils nachhaltige Klimamassnahmen in den Bereichen Tourismus und Landwirtschaft sowie die Möglichkeiten zur Partizipation von Gemeinden.

Für 2010 ist die Beteiligung von cc.alps an weiteren Veranstaltungen geplant.
So wird das Projekt im März am 11. österreichischen Klimatag in Wien/A dabei sein und sich und das compact Naturschutz vorstellen. Weitere Infos zum diesjährigen Klimatag gibt es unter www.austroclim.at/index.php?id=95 (de).