Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Vielfalt selbst gemacht - Kulturlandschaftspreis 2010

"Eine besondere Kleinigkeit" ist ein zusätzlicher Sonderpreis für eine Kleinstmassnahme in der Kategorie Land-/Forstwirtschaft.

"Eine besondere Kleinigkeit" ist ein zusätzlicher Sonderpreis für eine Kleinstmassnahme in der Kategorie Land-/Forstwirtschaft. © Netzwerk Land<br/>

Passend zum Internationalen Jahr der Biologischen Vielfalt hat das "Netzwerk Land" den Kulturlandschaftspreis 2010 für bewirtschaftete Flächen oder Aktionen in Österreich ausgeschrieben. Der Wettbewerb soll die Bedeutung der Kulturlandschaft für die Biodiversität aufzeigen und die Rolle der damit verbundenen AkteurInnen betonen.
Projekte können in fünf Kategorien mit unterschiedlichen Schwerpunkten eingereicht werden: Visionen 2020, kooperative Initiativen, Land-/Forstwirtschaft, Tourismus und Bildung. In jeder Kategorie werden jeweils drei Projekte ausgezeichnet und der Öffentlichkeit präsentiert. Dem jeweiligen Siegerprojekt winken 2000 € als Preisgeld. Beteiligen können sich Privatpersonen, Landwirte und Bäuerinnen sowie Gemeinden, Regionen, Vereine, Einrichtungen aus den Bereichen Tourismus, Bildung, Forschung und auch NGOs. Es besteht die Möglichkeit, Projekte online oder per Post einzureichen. Einsendeschluss ist der 16. Mai 2010.
Weitere Informationen unter www.netzwerk-land.at/umwelt (de)
abgelegt unter: