Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

"Wohnraum Alpen" - auf der Suche nach Siedlungskonzepten

Wie leben die Menschen in den Alpen heute? Eine Frage von vielen, der die Ausstellung "Wohnraum Alpen" nachgehen wird.

Wie leben die Menschen in den Alpen heute? Eine Frage von vielen, der die Ausstellung "Wohnraum Alpen" nachgehen wird. © www.hartmann-architekt.ch

Die Ausstellung "Wohnraum Alpen" ist auf der Suche nach Projekten, die für eine Entwicklung von nachhaltigen, innovativen Siedlungs- und Wohnkonzeptionen im Spannungsfeld zwischen Landschaftsraum und Agglomeration stehen - eingebunden in die jeweils spezifischen regionalen Gegebenheiten des Alpenraums.
Gesucht sind unterschiedliche Siedlungskonzepte - vom Mehrfamilienhaus bis hin zur Siedlungsstruktur inklusive der Integration von Funktionen, die über das reine Wohnen hinausgehen.
Die Ausstellung will aufzeigen, was hinter dem Mythos Alpen und der schwärmerischen Vorstellung einer alpinen "Identität" steckt. Sie geht der Frage nach wie heutzutage in den Alpen gelebt wird und wie die alpinen Lebensräume und Landschaften von den 14 Millionen AlpenbewohnerInnen wahrgenommen werden.
Die Wanderausstellung von kunst meran und der Stiftung der Kammer der Architekten Bozen/I wird im April 2010 in Meran/I ihre dreimonatige Reise antreten und in allen Alpenländern gastieren. Das Konzept sowie die Anforderungen an die Siedlungskonzepte können unter www.meran2010.info (de/fr/it/en) konsultiert werden.