Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Mont Blanc mit offenen Türen

Landschaft mit Mont Blanc

Forschungsplatz Mont Blanc: Immer noch nicht international geschützt © http://gypaete.1.free.fr

In der Mont Blanc-Region um Chamonix/F findet am 28. Oktober ein Tag der offenen Tür unter dem Motto "ein Berg der Wissenschaften" statt. Dabei werden ForscherInnen ihre Erkenntnisse präsentieren, welche sie während ihrer Arbeit in den Naturreservaten des Departements Hochsavoyen gewonnen haben.
Diese Begegnung ermöglicht im Rahmen diverser Ausstellungen und Ateliers viele Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Im Mittelpunkt des Tags der offenen Tür stehen drei Themenbereiche. Ein Schwerpunktthema sind die Bergseen, welche dank ihrer Sedimente reiche Archive für die ForscherInnen darstellen (beispielsweise für die Klimageschichte). Ein zweiter Fokus liegt auf der Biodiversitätsforschung im Zusammenhang mit dem globalen Klimawandel. Und schliesslich können die BesucherInnen auch viel zur Geschichte der Naturreservate und zur nachhaltigen Entwicklung und Inwertsetzung der Berggebiete erfahren. Ein runder Tisch zu möglichen Zukunftsperspektiven der Bergregionen und der Rolle der Wissenschaft wird den Tag beschliessen.
Infos: juliette.vodinh@asters.asso.fr