CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

IV. Europäische Tagung der Berggebiete in Rodez/F

Am 25. und 26. November findet die IV. European Mountain Convention statt, dieses Mal in Rodez im französichen Massif Central. Titel: "Unlocking the Mountains - a new approach of rural development for Europe's mountains". Thema der Diskussionen und Workshops: Wie können Berggebiete Nutzen aus ihrer kulturellen und ökologischen Vielfalt ziehen ohne diese Ressource zu zerstören?
In der nächsten Zeit stehen auf europäischer Ebene wegweisende Entscheidungen zur ländlichen Entwicklung, der Regionalpolitik, der Finanzierung der Natura 2000-Gebiete und der europäischen Verfassung an. Hierzu sollen im Rahmen der Konferenz Vorschläge für eine bessere Berücksichtigung der Berggebiete erstellt werden.
Teilnehmer sind über 300 Akteure und Entscheidungsträger aus Berggebieten, unter anderem Vertreter internationaler Organisationen, zum Beispiel der Europäischen Union, aus Ministerien und Behörden oder von Nichtregierungsorganisationen. Veranstalter ist der Verband Euromontana, in dem sich über 50 in den Bergen aktive Organisationen - Regionalverwaltungen, Landwirtschaftsverbände und Umweltorganisationen - zusammengeschlossen haben.
Information und Anmeldung: www.euromontana.org/AssisesRodez/welcome.htm (de/fr/it/en)