Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Vögel in den Alpen

Vögel in den Alpen
Erscheinungsjahr2002
Sprachede, fr, it
PreisCHF 4.50
BezugsadresseVogelwarte Sempach
6204 Sempach / CH
Telefonnummer: 041 462 97 00
Telefax: 041 462 97 10
Email: info@vogelwarte.ch
Internet: http://www.vogelwarte.ch/
DokumentartZeitschrift, Broschüre
Bei der Vogelwarte in Sempach, Schweiz, ist das Internationale Jahr der Berge der UNO ein Thema: die Schweizer Vogelwelt wird durch die Alpen und den Jura ganz besonders geprägt. Und es sind gerade Vogelarten der Gebirge, für die die Schweiz eine besondere Verantwortung trägt: Rund 30 % der Alpenbraunellen und Schneesperlinge Europas leben hier. Beim Bergpieper sind es ein Viertel, bei Alpendohle, Ringdrossel und Tannenhäher immerhin noch zwischen 12 und 19 %. Die hemmungslose Erschliessung und Umgestaltung der Landschaft zu Gunsten des Massentourismus ist ebenso eine Bedrohung für die Artenvielfalt wie die Aufgabe jeglicher Nutzung in unrentablen Randlagen mit der Folge grossflächiger Verbuschung.
Die soeben erschienene Broschüre "Vögel in den Alpen" ist in Deutsch, Französisch und Italienisch erschienen. Sie liefert einen Überblick über die Lebensräume und ihre Bedrohung sowie über verschiedene Vogelarten der Alpen. Darüber hinaus finden sich auch viele weitere Informationen, wie zum Beispiel Tipps für die Beobachtung von Vögeln oder Exkursionshinweise.
abgelegt unter: ,