Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Aostatal: Mehr Geld für Photovoltaik

Photovoltaik: Finanzielle Anreize für landwirtschaftliche Betriebe.

Photovoltaik: Finanzielle Anreize für landwirtschaftliche Betriebe. © Transkom KG/Sas

Italiens flächen- und bevölkerungsmässig kleinste Region, das Aostatal, stellt zusätzlich zur staatlichen Förderung, zwei Millionen Euro für Photovoltaikanlagen bereit. Unterstützt werden landwirtschaftliche Betriebe, die bis zu 20 Prozent der Gesamtkosten für Photovoltaikanlagen rückerstattet bekommen. Die Region kann damit neue Anlagen im Wert von zehn Millionen Euro mitfinanzieren.
Beinahe fertig gestellt ist auch die grösste Photovoltaikanlage der Region in der Nähe von Verrayes: Auf dem Dach des Ski-Stöcke-Herstellers "Abc Company" produziert ab Ende September eine Photovoltaikanlage mit einer installierten Leistung von 450 Kilowatt-Peak den Strombedarf von 165 Familien. Jedes Jahr können so rund 1'000 Barrel Öl eingespart werden. Das Unternehmen hatte angekündigt, dass die Skistöcke die Plakette "Made in Italy with solar Energy" haben werden.
Quellen: www.regione.vda.it/notizieansa/details_i (it), www.regione.vda.it/notizieansa/details_i (it)