Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Putztag in Slowenien

Bei der Putz-Aktion, an der über 25.000 Menschen teilnahmen, wurden über 10.000 wilde Müllkippen registriert und fotografiert. © Allianz in den Alpen

Am 17. April fand in Slowenien ein landesweiter Tag der Müllbeseitigung statt. Auch die Bevölkerung der Mitgliedsgemeinde Kranjska Gora/SI hat sich an der Aktion beteiligt: insgesamt über 1000 Menschen bzw. jeder fünfte Einwohner der Gemeinde packten beim Projekt mit an.
Eines der Projekt-Ziele war die Erstellung eines nationalen Registers über illegale Mülldeponien. Insgesamt konnten über 40.520 kg Müll eingesammelt werden, der vorher die Landschaft verunreinigte. Die Projektidee stammt aus Estland, wo 2008 die Umweltaktion "Let's Do It" erfolgreich durchgeführt wurde.
abgelegt unter: ,