Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Tourismus als Heilsbringer?

"Regionalentwicklung peripherer Räume mit Tourismus?" lautet der Titel einer kürzlich erschienen Publikation.
Am Beispiel des Trekkingtourismusprojekts Grande Traversata delle Alpi im Piemont/I wurden die Perspektiven der Inwertsetzung eines peripheren Raums mittels des Tourismus unter die Lupe genommen. Eignet sich der Tourismus als Leitökonomie vor dem Hintergrund eines globalen Wettbewerbdrucks und bekannten strukturellen Schwächen kleiner touristischen Unternehmen? Fazit der Forschungsarbeit: Es braucht exogene Akteure, um einen benachteiligten Raum endogen touristisch zu entwickeln. Mehr darüber in der deutschen Publikation in Papierform.
Bibliografie: Vogt, L. (2008): Regionalentwicklung peripherer Räume mit Tourismus?, Erlanger Geographische Arbeiten, ISBN 978-3-920405-99-5