Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Neuerscheinung: Wege der Schafe

Schafe

© Haid

Ein neuer Bildband des Autoren Hans Haid dokumentiert in Wort und Bild die Geschichte und lebendige Praxis der Transhumanz in den Ötztaler Alpen im Grenzgebiet zwischen Österreich und Italien.
Jahr für Jahr werden Tausende von Schafen von Südtirol her über bis zu 3200 Meter hohe, teils vergletscherte Jöcher auf die Weidegründe im hintersten Ötztal und zurück getrieben. Die beiliegende DVD versammelt Bilddokumente, authentische Tonmitschnitte der Schaftriebe und Volksmusik aus der Region zu einer Multivisionsshow über die archaische Welt der Hirten und ihrer Herden.
Bibliografie: Haid, H. (2008): Wege der Schafe - Die jahrtausendealte Hirtenkultur zwischen Südtirol und dem Ötztal. ISBN 978-3-7022-2901-6. 144 Seiten mit Multimedia-DVD von Thomas Defner.