Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Workshop zu sektorübergreifender Zusammenarbeit

Am 3. April findet in St. Gallen/CH der letzte Workshop im Rahmen des Projektes "Zukunft in den Alpen" der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA statt. Der Workshop mit dem Titel "Zusammenarbeit in der Regionalentwicklung" fokussiert auf die Bedeutung von sektorübergreifender Zusammenarbeit, welche eine zukunftsfähige Regionalentwicklung ermöglichen soll.
In St. Gallen werden konkrete Beispiele und Instrumente zur sektorübergreifenden Zusammenarbeiten aus der Schweiz, Frankreich und Österreich präsentiert und diskutiert. Dabei steht insbesondere der Sektor Wald im Vordergrund.
Im Rahmen von "Zukunft in den Alpen" wie auch im Schweizer Projekt NFP48 "Landschaften und Lebensräume in den Alpen" wurden zahlreiche Erfahrungen sektorübergreifender Zusammenarbeit gesammelt. Von diesem Wissenspool will das Seminar profitieren. Die Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Französisch.
Infos und Anmeldung: www.cipra.org/de/zukunft-in-den-alpen (de/fr), www.fowala.ch (de/fr)