Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Die höchsten Toiletten Europas

Seit diesem Sommer befinden sich zwei Toilettenhäuschen auf 4.260 Metern Höhe auf der französischen Seite des Mont Blanc. Rund 30.000 Bergsteiger und Bergsteigerinnen erklimmen jährlich den höchsten Berg der Alpen.
Urin, Fäkalien und Erbrochenes haben jeden Sommer Schnee und Eis entlang der am meisten begangenen Routen gelblich-braun verfärbt. Ein Helikopter flog die beiden Trocken-Klos auf den Berg, wobei sich die Kosten für die neuen sanitären Anlagen auf rund 145.000 Euro beliefen. Einmal jährlich sollen die Toiletten geleert und die Fäkalien per Helikopter ins Tal gebracht werden. Abfälle stellen am Mont Blanc seit längerem eine grosse Problematik dar.
Quelle: www.spiegel.de/international/zeitgeist (en)