Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Bilder dokumentieren Landschaftswandel und Schönheit der Alpen

Sonthofen um 1940 und heute.

Sonthofen um 1940 und heute. © Lala Aufsberg - Archiv Heimatbund Allgäu; Peter Lausser - CIPRA Deutschland

Mit einem gross angelegten Fotowettbewerb will die deutsche Vertretung der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA den Landschaftswandel im bayerischen Alpenraum dokumentieren und die Öffentlichkeit für den Landschaftswandel sensibilisieren.
Bis 31. Oktober 2007 können pro TeilnehmerIn bis zu 10 Bildpaare nachfotografierter älterer Aufnahmen eingereicht werden, die Landschaftsveränderungen dokumentieren. So können die Fotografierenden einen kontinuierlich ablaufenden Prozess, welchen wir meist kaum bewusst wahrnehmen, sichtbar machen. Die besten Einsendungen werden in einer Ausstellung, im Internet und in der Presse einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Es gibt Preise im Wert von 4.000 Euro zu gewinnen.
Zwischen dem 22. und 24. Juni findet zudem in Pralognan in der französischen Vanoise das 2. Internationale Berg- und Naturfoto-Festival statt. Verschiedene Ausstellungen zeigen Bilder von Profis wie auch von Amateuren, Fotomaterial und alte Postkarten werden gehandelt. Jedermann kann an begleiteten Fototouren teilnehmen. Infos: www.landschaftswandel.de (de), www.cipra.de (de), www.pralo.info/festivalphoto (fr)