CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Seminare sollen Umsetzung der Alpenkonvention fördern

CIPRA Frankreich organisiert zwei Seminare, deren Ziel es ist, die Alpenkonvention bei Politikerinnen und Beamten der alpinen Gebietskörperschaften bekannter zu machen. Da der französische Staat die Rahmenkonvention und alle Durchführungsprotokolle ratifiziert hat, müssen diese nun ebenso wie nationale Gesetze umgesetzt werden.
Das erste Seminar findet am 14. November in Montmélian statt und beschäftigt sich mit der Alpenkonvention und ihrer Umsetzung im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege. Das zweite wird am 1. Dezember in Gap abgehalten, dessen Thema wird "Die Alpenkonvention und ihre Umsetzung in den Bereichen Energie und Bergwald" sein.
Die Seminare beginnen jeweils mit einer allgemeinen Präsentation der Alpenkonvention, gefolgt von Referaten und Diskussionen über Projekte, welche die Prinzipien der Konvention in die Praxis umsetzen. Die Veranstaltungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit der CIPRA mit den Regionen Provence-Alpes-Côte d'Azur und Rhône-Alpes, den Departements Isère und Savoie, den Städten Gap und Montmélian sowie dem Comité de Massif des Alpes.
Kontakt: www.cipra.org, Rubrik Nationale CIPRAS - CIPRA Frankreich (de/fr/it/sl)
abgelegt unter: ,