CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Italien: Seilbahn-Projekt an der Cresta Rossa gestoppt

Die höchste Seilbahn Italiens sollte bis auf 3650 m Höhe zur Cresta Rossa im Monte Rosa-Massiv führen. Wegen einer zu gefährlichen Streckenführung hat die für die Genehmigung zuständige Kommission das Projekt jetzt endgültig abgelehnt.
Umweltorganisationen fordern jetzt, dass alle Investitionen in der Region Alta Val Sesia überdacht werden sollen, da diese nur auf den Ski-Tourismus ausgerichtet seien. Künftig müsse auf vielfältigere touristische Angebote gesetzt werden, wie z.B. durch die Inwertsetzung der Jahrhunderte alten Walser-Traditionen.
Quelle und Infos: www.mountwild.it (it)
abgelegt unter: ,