Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Position

Hintergrundpapier zur „Eurovignette III“

Oldtimer

Gesundheitsrisiko Luftverschmutzung: Grenoble/F sperrt alte Autos aus. © Oldtimer / pixelio.de

Die Novellierung der Wegekosten-Richtlinie 2006/38/EG („Eurovignette III“) im EU-Parlament und im Ministerrat soll den Mitgliedsstaaten unter anderem den Einbezug von Umwelt- und Gesundheitskosten in die Ermittlung der Lkw-Maut-Höhen ermöglichen. Die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA fordert, dass die Richtlinie insbesondere für ökologisch sensible Gebiete wie den Alpenraum eine Entlastung bringen und zu mehr Nachhaltigkeit im Gütertransport beitragen soll. In ihrer Stellungnahme zur Novellierung gibt die CIPRA konkrete Empfehlungen ab.

Autor(en)

CIPRA Internationale Alpenschutzkommission
Im Bretscha 22
9494 Schaan / LI
Telefonnummer: +423 237 53 53
Telefax: +423 237 53 54
Email: international@cipra.org
Internet: http://www.cipra.org

Sprache

de, en

abgelegt unter: