CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Sabbatical in den Alpen

Auszeit mit Sinn: Das Modellvorhaben «Alpine Sabbatical» ist gestartet. © Corinne Gut Klucker

Eine längere Auszeit nehmen und dabei etwas zurückgeben: Das «Alpine Sabbatical» in der Schweiz bietet eine sinnstiftende Alternative, die Freizeit zu verbringen.

In der Nebensaison stehen viele alpine Tourismusdestinationen vor denselben Problemen: Fehlende Gäste und kaum Einnahmen aus dem Tourismus. Das Schweizer Projekt «Alpine Sabbatical» will das nun ändern. In den Bündner Pilotregionen Surselva und Prättigau können Gäste ab sofort ein- bis dreimonatige Auszeiten buchen. Sprachkurse in Rätoromanisch, freiwillige Alp- und Bergwaldeinsätze, Handwerks- oder Musikkurse: Das Angebot soll vor allem berufliche Aus- und Umsteiger, aber auch RentnerInnen ansprechen, die auf der Suche nach einer sinnstiftenden Auszeit sind. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Burnout-Prävention und Gesundheitsvorsorge. Die aus Österreich stammende und mittlerweile in Zürich tätige Architektin und Städtebauerin Gerlinde Zuber hatte ihre Idee 2017 beim Innovationsgenerator der CIPRA Schweiz eingereicht – mit Erfolg.

Eine grosse Chance

Anstatt in möglichst kurzer Zeit möglichst viel zu erleben und zu konsumieren, gehe es darum, sich länger auf einen Ort und die Menschen dort einzulassen, so Zuber. «Dabei geben die Gäste dem Ort etwas zurück, indem sie sich beteiligen.» Aber nicht, um ohnehin notwendige Arbeitskräfte zu ersetzen, sondern freiwillig, aus Interesse an Land und Leuten. «In diesem Ansatz liegt eine grosse Chance», meint auch Stefan Steiner, Leiter der Regionalentwicklung Prättigau/Davos. Kevin Brunold, Geschäftsführer von Surselva Tourismus, sieht eine Win-win-Situation: «Die Gäste profitieren von der Nähe zum alpinen Geschehen und der Ruhe in der Nebensaison. Für uns sind die Alpine Sabbaticals ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Ganzjahresdestination».

 

Quellen und weitere Informationen:

www.alpinesabbatical.ch, https://innovationsgenerator.ch/index.php/alpine-sabbatical.html

Interview mit Gerlinde Zuber von «Alpine Sabbatical» im CIPRA Podcast: