CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Ein Ticket, sieben Länder, 48 Regionen

Reisen mit Zukunft: Der CIPRA-Jugendbeirat setzt sich für nachhaltige Mobilität ein. (c) Alessia & Marika Robustelli

AlpTick, das Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Alpenraum – das ist die Vision des CIPRA-Jugendbeirates (CYC). Junge Erwachsene sind nun eingeladen, bei einer Umfrage zur Mobilität in den Alpen mitzumachen.

Ein Alpen-Ticket, welches Urlaub und Reisen in den Alpen einfacher, nachhaltiger und attraktiver für Jugendliche macht. Der CIPRA-Jugendbeirat (CYC) hat das Projekt AlpTick aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen mit dem öffentlichen Verkehr in den Alpen entwickelt. Die existierenden Tickets beinhalten entweder nicht alle öffentlichen Verkehrsmittel oder gelten nicht grenzüberschreitend. Das macht das Reisen kompliziert und teuer, insbesondere an abgelegene Orte, die charakteristisch sind für die Alpen.

Cléa Slimani, CIPRA Jugendbeirätin aus Frankreich, erklärt: «Die Idee des AlpTick entstand aus der Notwendigkeit, die Reisegewohnheiten innerhalb der Alpen nachhaltiger zu gestalten. Nur so können wir globale Herausforderungen wie die Klimakrise angehen.» Für die 23-Jährige ist Reisen eine Möglichkeit, unsere natürliche und kulturelle Umwelt kennenzulernen und zu verstehen. CYC-Mitglied Frederick Manck aus Deutschland bekräftigt: «Nachhaltiges Reisen ist ausschlaggebend für die Zukunft eines verantwortungsvollen Tourismus in den Alpen».

Mit der AlpTick-Idee hat der CIPRA-Jugendbeirat den Wettbewerb «Pitch your project» der Europäischen Strategie für den Alpenraum (Eusalp) im Jahr 2018 gewonnen. Nun ist eine Umfrage unter jungen AlpenbewohnerInnen zwischen 15-29 Jahren geplant. Es geht um die Frage, wie sie die aktuelle Mobilitätssituation in den Alpen wahrnehmen. Ein nächstes Ziel ist, EntscheidungsträgerInnen aus dem Mobilitätssektor an einen Tisch zu bringen.

Zum Fragebogen: www.1ka.si/a/285742

Mehr Informationen:

www.cipra.org/de/cipra/international/projekte/laufend/alptick